Stadtarchiv Weinheim

Benutzung

Das Stadtarchiv ist die zentrale Anlaufstelle für geschichtliche Fragen zur Stadt Weinheim und ihren Ortsteilen. Es verwahrt Unterlagen aus sieben Jahrhunderten, die Ihnen zu Ihren Fragenstellungen vorgelegt werden können.
Für die meisten der Bestände existieren Datenbanken oder gedruckte Findbücher. Das Stadtarchiv bemüht sich um die weitere Erschließung der noch unverzeichneten Bestände.
 
Daneben steht eine umfangreiche Archivbibliothek mit Literatur zu Weinheim und der Region, zur allgemeinen Geschichte und weiteren Sachgebieten den Benutzerinnen und Benutzern vor Ort zur Verfügung. Die Recherche in der Bibliothek ist mithilfe einer Datenbank möglich.

Die Weinheimer Zeitungen sind zum größten Teil mikroverfilmt und sind über dem Mikrofilmscanner nutzbar.
 
Bitte melden Sie sich vor einem persönlichen Besuch an und nennen Sie Ihr Benutzungsvorhaben, damit wir die entsprechenden Unterlagen für Sie bereitlegen können. Viele Archivalien befinden sich nicht im Dienstgebäude Schulstraße 5/1, sondern in einem der Außenmagazine.

Im Einzelnen richtet sich die Benutzung des Stadtarchivs nach dem baden-württembergischen Landesarchivgesetz und der Archivordnung (113 KB) der Stadt Weinheim.
Eine Benutzungsgebühr wird nicht erhoben; für verschiedene Dienstleistungen des Stadtarchivs sind jedoch nach der Satzung über die Erhebung von Gebühren (37 KB) im Stadtarchiv Weinheim Gebühren (41 KB) zu entrichten.


Ausstattung

Kopiermöglichkeit DIN A4 und DIN A3
Mikrofilmscanner mit PC und Drucker
Benutzer-PC für Datenbankrecherche
 
Der Einsatz mitgebrachter Notebooks und anderer technischer Hilfsmittel ist möglich, bedarf jedoch der vorherigen Genehmigung.

Anschrift

Stadt Weinheim
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 0
Fax: 06201 / 82 - 268
rathaus@weinheim.de

Anfahrtsplan


Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.
außer Mi.
08.00 - 12.00 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch während der Kernarbeitszeit:

Mo. - Fr. 08.30 - 11.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.30 - 18.00 Uhr