Prinz-Friedrich-Anlage

Im 18. Jahrhundert stand dort, wo jetzt die Grünanlage den Stadtteil schmückt, ein großes Wirtshaus das den Namen "Zum Prinzen" trug. Lange Jahre galt das Wirtshaus als Treffpunkt und Blickfang (zudem war es das erste Wirtshaus) in Sulzbach. Erst im späteren Verlauf wurde die Gaststätte aufgegeben und als Einrichtung für sozial Schwache genutzt. Einige Jahre vergingen bis auch die Einrichtung aufgegeben werden musste und das Haus schließlich abgerissen wurde. Nichtsdestotrotz blieb die Fläche nicht ungenutzt, sondern wurde damals zu einer Park- und Grünanlage umgebaut und wird bis heute als diese genutzt. Benannt nach dem ehemaligen Wirtshaus Prinz Friderich (ca. im Jahre 1757) bietet Sulzbach eine echte Sehenswürdigkeit im Ort an. Heute wird die Anlage vielseitig genutzt. Das jährliche Osterbrunnenschmücken sowie das traditionelle Maibaumschmücken wird jedes Jahr von den Vereinen organisiert. Zudem steht ein "Open Air-Schachspiel" für Jedermann bereit.


Alte Schule

Nördliche Bergstraße 59

Die alte Schule, ein denkmalgeschütztes Gebäude das Anfang des 20. Jahrhundert (1900-1903) erbaut wurde, war von 1903 bis 1962 "Volksschule" mit den Klassen 1-8. Nachdem die "Neue-Schule" 1962 den Unterricht aufnahm, wurde die "Alte Schule" im Kellergeschoss, Ergeschoss und teilweise im 1. Obergeschoss gewerblich genutzt. Im 1.OG sowie im Dachgeschoss wurden den ehem. Lehrkräften Wohnungen zur Verfügung gestellt.
Im Jahr 1999 hat der letzte gewerbliche Betrieb -Fa. Gansert Prospekt- den Betrieb eingestellt. Die frei werdenden Räume im KG, EG und 1.OG wurden an Vereine und Feuerwehr als Lager- und Vereinsräume gegen geringes Entgelt zur Verfügung gestellt. Seit einigen Jahren dienen zwei ehem. Schulräume sowie der Flur und eine ehem. Lehrerwohnung im OG dem städt. Heimatmuseum als Lager.


Anschrift

Stadt Weinheim
Verwaltungsstelle Sulzbach

Nördliche Bergstraße 37
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 7 19 55
Fax: 06201 / 47 07 96
sulzbach@weinheim.de

Stadtplan


Öffnungszeiten:
Mo. Di. Do. 08.00 - 11.30 Uhr
Di. 14.00 - 17.30 Uhr
Mi.; Fr. geschlossen