Ruftaxi Weinheim

Das Ruftaxi Weinheim ergänzt den Busverkehr in Weinheim und direkter Umgebung abends bzw. am Wochenende sowie auf Strecken mit ganztägig geringem Fahrgastaufkommen. Derzeit betreibt die Stadt in Kooperation mit zwei örtlichen Taxiunternehmen sechs Ruftaxi-Linien:

6900   Weinheim Bahnhof - Lützelsachsen - Hohensachsen - Ritschweier u. zurück
6901   Weinheim Dürreplatz - Bahnhof - Großsachsen - Rippenweier - Oberflockenbach u. zurück
6902   Weinheim Dürreplatz - Bahnhof - Waid/Ofling - Bahnhof - Dürreplatz
6903   Weinheim Bahnhof - Weiler Nächstenbach u. zurück
6904   Weinheim Dürreplatz - Bahnhof - Sulzbach - Hemsbach - Laudenbach
6905   Weinheim-Hohensachsen - Großsachsen u. zurück


Hinweise zur Nutzung - So funktioniert´s

Das Ruftaxi bedient festgelegte Haltestellen und verkehrt wie Buslinien nach einem festen Fahrplan. Es fährt jedoch nur auf telefonische Bestellung bis spätestens 30 Minuten vor der planmäßigen Abfahrtszeit.

Bestellung
- für die Linien 6900, 6901, 6903, 6904 und 6905 unter Tel.-Nr. 06201 / 9898308 (Taxi Weihrauch)
- für die Linie 6902 unter Tel.-Nr. 06201 / 66500 (Taxi Anders)

Das Platzangebot im Ruftaxi ist begrenzt! Über die Beförderung von mehr als vier Fahrgästen auf einer Fahrt entscheidet der zuständige Taxianbieter nach eigenem Ermessen. Bitte melden Sie Ihren Fahrtwunsch daher möglichst frühzeitig an.

Die Bestellung einer Fahrt verpflichtet zum Antritt der Fahrt! Bitte sagen Sie Fahrten, die Sie nicht wahrnehmen können, rechtzeitig ab.

Im Ruftaxi Weinheim gilt ein besonderer Tarif: Beförderungsentgelte und -bedingungen (24 KB).

Die Weinheimer Ruftaxi-Linien sind in den Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) integriert. Nutzen Sie die Auskunftsmedien des VRN, um sich über die Fahrtmöglichkeiten zu informieren:

Fahrplanauskunft VRN 

Anschrift

Stadt Weinheim
Amt für Stadtentwicklung

Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Ansprechpartner

Herr Buhles
Tel.: 06201 / 82 - 317
c.buhles@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus / Schloss
Eingang D, 3. OG
Zimmer 401

Anfahrtsplan (295 KB)


Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch während der Kernarbeitszeit:

Mo. - Fr. 08.30 - 11.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.30 - 18.00 Uhr