Service von A - Z

A

Anfahrt

Die Stadtbibliothek finden Sie im Zentrum von Weinheim in der Luisenstraße/ Ecke Schulstraße(s. Stadtplan (294 KB)). Sie ist vom Hauptbahnhof, der OEG Haltestelle "Weinheim HBF / Luisenstraße" und dem Busbahnhof  "Dürreplatz" in 5 Minuten zu erreichen. Weitere Haltestellen finden Sie in der unmittelbaren Umgebung. Parken können Sie vor dem Gebäude und auf dem kostenpflichtigen Parkplatz "Luisenstraße" in unmittelbarer Nachbarschaft.

Angebotene Medien

Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, elektronische Medien, CDs, CD-ROMs, Hörbücher und DVDs (auch für Kinder).

Anmeldung

Kommen Sie einfach vorbei und bringen Sie Ihren Personalausweis mit (bei nichtdeutschen Bürgern gilt der Reisepass und Anmeldebescheinigung des Einwohnermeldeamts). An der Verbuchungstheke bekommen Sie direkt einen Bibliotheksausweis. Für Kinder genügt ein von einem Erziehungsberechtigten unterschriebenes Anmeldeformular. (7 KB)

Anschaffungsvorschlag

Sie haben zu einem Thema kein Buch gefunden? Kein Problem - Anschaffungsvorschläge unserer Leser bestellen wir in der Regel noch am gleichen Tag im Buchhandel. Somit erhalten Sie Ihren Anschaffungswunsch meist schon nach einer Woche. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nicht alle Wünsche erfüllen können. Wir benachrichtigen Sie, wenn Sie das gewünschte Medium abholen können.
Hier können Sie ihren Anschaffungsvorschlag an uns senden. (4 KB)

Ausbildung

Jedes Jahr bilden wir eine/n Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste aus. Nähere Informationen finden Sie hier.

Ausweisverlust

Melden Sie den Verlust umgehend (auch telefonisch) der Stadtbibliothek, damit der Ausweis gesperrt wird. Bitte denken Sie daran, dass Ihnen durch einen eventuellen Missbrauch ein hoher Schaden entstehen kann.


B

Barrierefreiheit

Unsere Bibliothek ist barrierefrei. 

Behindertengerechtes WC

Im Untergeschoss finden Sie ein behindertengerechtes WC.

Benutzerordnung

Unsere Benutzerordnung finden Sie hier (185 KB).

Bibliothekseinführungen

Interessierte Gruppen wie z.B. Schulklassen führen wir nach vorheriger Absprache in die Bibliotheksbenutzung ein.

Buchspenden

Von engagierten Bürgerinnen und Bürgern werden uns öfter Buchspenden angeboten. Über diese Unterstützung freuen wir uns sehr.
Gerne nehmen wir Bücher, CDs und DVDs, die nicht älter als 10 Jahre sind.
Weil wir, wie beim Neukauf von Büchern, sorgfältig prüfen, was für unseren Bestand geeignet ist, können wir, selbst wenn die genannten Kriterien erfüllt sind, nicht alles in unseren Bestand aufnehmen.
Deshalb setzen wir stets voraus, dass Sie damit einverstanden sind, wenn Ihr gespendetes Buch eventuell auf unserem Flohmarkt verkauft wird.
Leider können wir die Bücher nicht bei Ihnen abholen. Bei großen Mengen, das heißt mehr als 20 Büchern, nehmen Sie bitte vorab Kontakt mit uns auf: E-Mail oder Tel.: 06201 / 90 56 18.

Bücherflohmärkte

Flohmärkte finden ca. 3- bis 4 mal im Jahr statt.


E

Elektronische Medien zum Download

Mehrere tausend E-Books, Hörbücher, Videos und Zeitschriften warten darauf, über unseren Online-Katalog oder auf www.metropolbib.de kostenlos, rund um die Uhr und von zuhause aus heruntergeladen zu werden. Nähere Informationen finden Sie hier.


F

Fernleihe

Wir besorgen Ihnen Bücher oder Zeitschriftenaufsätze aus anderen Bibliotheken. Bei Abholung zahlen Sie 3,00 € pro Titel. Bestellscheine können Sie an der Verbuchungstheke oder hier online ausfüllen. (9 KB)


G

Gebühren für die Bibliotheksnutzung

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von den Ausleihgebühren ausgenommen. Alle anderen haben die Wahl: Mit der Jahresgebühr von 17,00 € können Sie ab Tag der Zahlung für 12 Monate so oft und so viele Medien entleihen, wie Sie möchten. Mit der Fallgebühr zahlen Sie für jede Entleihung eines Mediums 1,00 €, bei einer Verlängerung fallen wiederum 1,00 € pro Medium an. Schüler/-innen, Auszubildende, Studierende, Wehr- und Ersatzdienstleistende von 18 bis 25 Jahren sowie Senioren/-innen ab 65 Jahren, Schwerbehinderte ab einem Grad von 50% und  Empfänger/-innen von Leistungen nach SGB II sowie SGB XII zahlen wahlweise die Fallgebühr oder gegen Nachweis eine ermäßigte Jahresgebühr von 7,00 €.

Geschichte des Hauses

Die Stadtbibliothek Weinheim besteht seit über 100 Jahren. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.


H

Handys

Aus Rücksicht auf andere Kunden ist der Gebrauch von Handys in der Bibliothek nicht erlaubt.


I

Internetnutzung

In der Stadtbibliothek stehen Ihnen kostenloses W-Lan und drei Internet-Plätze zur Verfügung. Sie können auch Open Office benutzen. Die ersten 10 Minuten sind gebührenfrei, danach können Sie ein 1-Stunden-Ticket für 3,00 € kaufen. Ausdrucke kosten 0,10 € pro Seite.


K

Kaffeeautomat

Haben Sie schon einmal unseren Latte macchiato, Cappuccino oder unsere heiße Schokolade probiert?

Katalog

Unseren Online-Katalog finden Sie hier.

Kauf mich

Möchten Sie der Bibliothek etwas Gutes tun und uns ein Buch spenden?

So gehts:
Wählen Sie aus den vorbereiteten Buchwünschen aus, was Sie uns schenken möchten, und besorgen Sie uns die Bücher in einer Buchhandlung Ihrer Wahl.
Wenn Sie eine Spendenquittung von der Stadt Weinheim erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an die Information der Bibliothek.
Wenn Sie möchten, dürfen Sie das Buch entleihen, sobald die technische Bearbeitung abgeschlossen ist (1-2 Tage).

Kindernachmittag

Jeden dritten Freitag veranstaltet die Bibliothek einen Kindernachmittag. Weitere Veranstaltungen finden Sie hier.

Kopiergerät

In der ersten Etage steht Ihnen ein Münzkopierer zur Verfügung. Eine Kopie kostet 0,10 €.


L

Leihfristen

Bücher und CDs können für vier Wochen entliehen werden. Zeitschriften, CD-ROMs und DVDs für zwei Wochen.

Lesenacht

Die Stadtbibliothek bietet für interessierte Schulklassen eine Übernachtung in der Bibliothek an. Sprechen Sie uns dazu einfach an! Nähere Informationen bekommen Sie auch hier.


M

Mahnung

Ist die Leihfrist abgelaufen, so geben wir Ihnen noch 7 Tage Zeit, die Medien abzugeben. Ab dem 8. Tag ist eine Gebühr von 1,00 € je Medium fällig. Bei Überschreitung der Leihfrist um zwei Wochen ist eine Gebühr von 2,00 € pro Medium fällig, bei drei Wochen 3,00 € pro Medium. Hinzu kommt jeweils eine Mahngebühr pro Brief von 1,50 €.

Medienangebot

Die Bibliothek verleiht neben Büchern und Zeitschriften auch Musik-CDs, Hörbücher, DVDs und CD-ROMs sowie elektronische Medien. Alle Medienangebote der Bibliothek finden Sie hier.

Mehrsprachige Vorlesestunde

Jeden 1. Freitag im Monat findet eine mehrsprachige Vorlesestunde in der Stadtbibliothek statt! Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Metropolbib

Mehrere tausend E-Books, Hörbücher, Videos und Zeitschriften warten darauf, über unseren Online-Katalog oder auf www.metropolbib.de kostenlos, rund um die Uhr und von zuhause aus heruntergeladen zu werden. Nähere Informationen finden Sie hier.

Metropol-Card

Unter dem Motto „32 Bibliotheken – ein Ausweis“ entfällt für Inhaberinnen und Inhaber der Metropol-Card die mehrfache Jahresgebühr bei den teilnehmenden Bibliotheken.
Die Metropol-Card muss lediglich in jeder Bibliothek, die man mit der Karte nutzen möchte, einmalig registriert werden. Dafür ist die Vorlage des Personalausweises oder eines Reisepasses mit zusätzlichem Adress-Nachweis erforderlich. Nähere Informationen finden Sie hier.


O

Öffnungszeiten

Die Bibliothek ist dienstags, mittwochs und freitags von 10.00 - 18.00 Uhr, am Donnerstag von 10.00 - 19.00 Uhr und samstags von 10.00 - 13.00 Uhr geöffnet.

Onleihe

Mehrere tausend E-Books, Hörbücher, Videos und Zeitschriften warten darauf, über unseren Online-Katalog oder auf www.metropolbib.de kostenlos, rund um die Uhr und von zuhause aus heruntergeladen zu werden. Nähere Informationen finden Sie hier.

Online-Katalog

In unserem Online-Katalog können Sie Ihre Medien verlängern, in unserem Bestand recherchieren sowie Vormerkungen durchführen.


P

PressReader

Kostenfreier Zugang zu 5000 internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen

PressReader bietet die weltweit größte Sammlung an Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen. Es gibt mehr als 8.400 PressReader HotSpots, die Zugang zur Online-Plattform PressReader bieten.

Die Vielfalt des Angebotes hat Begeisterungspotential:
5000 internationale Zeitungen, Zeitschriften und Magazine aus 100 Ländern in über 60 Sprachen häufig noch vor Erscheinen der Print-Ausgabe in der Bibliothek, unterwegs, von zu Hause aus, am PC oder mobil mit der PressReader-App digital und im Volltext, online und offline unbegrenzter gleichzeitiger Zugang und das Archiv reicht bis zu 90 Tage zurück.

Das Login funktioniert mit dem Bibliotheksausweis auf Munzinger Online http://www.munzinger.de.

Für die Nutzung erfolgt eine Weiterleitung zu PressReader. Die Artikel lassen sich ausdrucken, sie können kopiert, kommentiert, in sozialen Medien geteilt, übersetzt, per E-Mail versandt oder vorgelesen werden. Blättern, lesen und recherchieren ist einfach. Es gibt praktische Auswahlmöglichkeiten nach Kategorien, Sprachen und teilweise nach Regionen.

Nachrichten, Lokalnachrichten, Boulevardzeitungen, Zeitschriften, es ist für jeden Geschmack etwas dabei – ob zur Information oder zur Unterhaltung. PressReader hält über ausländische Entwicklungen und fremdsprachige Literatur auf dem Laufenden. Auch viele Menschen mit Migrationshintergrund erhalten durch PressReader den Zugang zur aktuellen Presse ihrer Heimatländer und in ihrer Muttersprache. Neben einer großen Anzahl an europäischen Publikationen, sind auch Zeitungen und Magazine aus nahezu allen Ländern der Erde zu finden.

Gerade für die kleineren Bibliotheken von Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V. bedeutet PressReader eine sehr große Erweiterung des Angebotes

Für die Bibliotheksnutzerinnen und –nutzer bedeutet es sehr viel Angebot für wenig Geld. Es genügt ein Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek Weinheim oder der gemeinsame Bibliotheksausweis Metropol-Card mit Zugang zu über 1,7 Millionen Medien in 29 Bibliotheken in über 80 Ausleihstellen.

metropolbib.de, die e-Ausleihe Rhein-Neckar bietet Zugang zu über 25.500 Titel und knapp 37.500 Exemplaren.
PressReader ist eine optimale Ergänzung zum digitalen Angebot der Metropol-Card-Bibliotheken. Für metropolbib.de und PressReader fallen für die Kunden keine weiteren Kosten an.

Danke an ZMRN e.V. für die Spende, die in dieses Projekt mit einfließt.

Weitere Informationen unter www.metropol-card.net und www.metropolbib.de.


R

Räume

In den Räumen der Bibliothek können Sie den ganzen Tag in Ruhe lesen oder arbeiten.

Rückgabe

Für die Rückgabe wird kein Benutzerausweis benötigt. Verantwortlich für die Rückgabe bleibt aber der Entleiher. Rückgabe ist nur während der Öffnungszeiten möglich. Bitte werfen Sie die Bücher nicht in unseren Briefkasten.


S

Spieletreff

Über 130 Spiele erwarten alle Spielebegeisterten in den Räumen der Stadtbibliothek.
Dienstags von 15.00 - 17.00 Uhr laden ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Kinderschutzbundes kostenlos zum Spielenachmittag ein.

Stiftungen

Gestiftete Medien nehmen wir gerne an. Die Bücher sollten nicht älter als 10 Jahre sein. Wir behalten uns vor, die Bücher, die nicht in unseren Bestand passen, auf dem Bücherflohmarkt zu verkaufen. Da unsere Lagerkapazität begrenzt ist, können wir nur jeweils zwei große Kartons annehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir gegebenenfalls Bücher zurückweisen müssen. Eine Abholung ist nicht möglich.

Strommessgeräte

Ab sofort können Sie in der Stadtbibliothek hochwertige Strommessgeräte kostenlos ausleihen und damit häuslichen „Stromräuber“ identifizieren, d.h. die Leistungsaufnahme von elektrischen Geräten direkt und zuverlässig ermitteln.
Die Strommessgeräte sind wie ein Buch 4 Wochen entleihbar und können gegebenenfalls verlängert werden.
 
Weitere Informationen über Energienutzung, Wärmeschutz oder Fördermöglichkeiten gibt es bei den KliBA-Energieberatern. Herr Hermann Franken ist regelmäßig in der Weinheim Galerie, Dürrestraße 2, 2. OG, Zimmer 246, vor Ort – natürlich kostenlos und unverbindlich.
Die KliBA den Interessenten jederzeit auch für eine telefonische Auskunft unter der Telefon-Nr. 06221 99 87 50 zur Verfügung.


T

Tageszeitungen

Im Eingangsbereich finden Sie sieben verschiedene Tageszeitungen und eine Wochenzeitung.


V

Veranstaltungen

Alle aktuellen Veranstaltungen der Bibliothek finden Sie hier.

Veranstaltungsräume

Unsere Veranstaltungsräume können Sie mieten.

Verlängerung der Leihfrist

Ein Medium kann einmal um die gleiche Leihfrist verlängert werden, vorausgesetzt, der Titel ist nicht vorgemerkt.
Verlängern können Sie während der Öffnungszeiten telefonisch unter Tel. (06201) 90 56 18 oder jederzeit in unserem Online-Katalog, per E-Mail oder per Fax (06201) 90 56 26

Verlust von Medien

Sollten Sie auch nach gründlicher Suche einmal ein Buch oder ein anderes Medium nicht wiederfinden, muss Ersatz geleistet werden (Wiederbeschaffungswert). Zusätzlich ist eine Einarbeitungsgebühr von 8,00 € fällig.

Vorbestellung

Jedes ausgeliehene Medium kann für 1,00 € in der Bibliothek oder über unseren Online-Katalog vorgemerkt werden. Sobald das Medium verfügbar ist, werden Sie umgehend benachrichtigt.


W

W-Lan

Die Stadtbibliothek Weinheim bietet ein öffentliches und kostenfreies WLAN für Ihre Besucher an.
Wer mit seinem eigenem Smartphone, Tablet oder Laptop im Internet unterwegs sein möchte, kann sich ab sofort ins Freifunk-Netz der Stadtbibliothek einwählen.
Insbesondere Schüler, die einzeln oder in Lerngruppen die Bibliothek besuchen und ihren eigenen Laptop mitbringen, können von dem Angebot profitieren.
Der Verein Freifunk Rhein-Neckar e.V. ist Teil der Freifunk Initiative, welche sich zum Ziel gesetzt hat ein frei zugängliches, öffentliches und durch Bürger verwaltetes Funknetz (WLAN) aufzubauen und zu betreiben. Jeder kann dieses Netz frei und uneingeschränkt mit seinen Geräten, egal ob PCs, Laptops, Smartphones oder Tablets nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter https://freifunk-rhein-neckar.de/index.html

Wickeltisch

Im Untergeschoss (Behindertengerechtes WC) finden Sie den Wickeltisch.


Z

Zeitschriften und Zeitungen

Die Bibliothek bestellt etwa 100 Zeitschriften in regelmäßigen Abonnements. Mehr dazu finden Sie hier.


Anschrift

Stadtbibliothek Weinheim
Luisenstr. 5/1
69469 Weinheim

Anfahrtsplan (294 KB)

Vorwahl:   06201 /
Ausleihe:   90 56 18
Sekretariat:   90 56 10
Fax:   90 56 26

bibliothek@weinheim.de


Öffnungszeiten:
Di. Mi. Fr. 10.00 - 18.00 Uhr
Do. 10.00 - 19.00 Uhr
Sa. Mai – Okt.
10.00 - 14.00 Uhr
Nov. – Apr.
10.00 - 15.00 Uhr

montags geschlossen!


Metropolbib -
Medien zum Download