Sanierungsgebiet "Innenstadt"

Die Wurzeln der Innenstadtsanierung reichen in das Jahr 2000 zurück, als sich die Stadt entschloss, die ökonomische Stabilisierung und städtebauliche Weiterentwicklung der Weinheimer Innenstadt durch ein umfassendes Konzept zu sichern. Konkrete Anlässe waren vor allem sinkende Umsatzzahlen des Einzelhandels und eine rückläufige Kaufkraftbindung sowie die augenscheinlichen Defizite in der städtebaulichen Substanz.

Das im Dezember 2002 beschlossene Entwicklungskonzept Innenstadt bildete die Grundlage für die Ausweisung des Sanierungsgebiets Innenstadt mit dem vorrangigen Ziel der Attraktivitätssteigerung und dem drohenden Niveauverlust entgegenzuwirken.


Lage und Abgrenzung des Geltungsbereichs

Das ca. 14,4 ha große Sanierungsgebiet umfasst den Bereich zwischen Lindenstraße im Norden und Amtsgasse bzw. Rathaus / Schloss im Süden, zwischen Grundelbachstraße einschließlich Lindenplatz und "Neuem Burgenviertel" im Osten sowie Institutstraße und mittlere Hauptstraße im Westen.


Durchgeführte Schwerpunktmaßnahmen


Fördermöglichkeiten / Begünstigungen

Es wurden zahlreiche private Modernisierungsmaßnahmen gefördert. Die bewilligten Fördermittel sind vollständig ausgeschöpft. Eine direkte Bezuschussung privater Modernisierungsmaßnahmen ist daher nicht mehr möglich.

Bis zur Aufhebung der Sanierungssatzung besteht für Immobilieneigentümer jedoch weiterhin die Möglichkeit Begünstigungen nach dem Einkommenssteuergesetz in Anspruch zu nehmen.

Unabdingbare Voraussetzung dafür ist der Abschluss einer entsprechenden Modernisierungsvereinbarung mit der Stadt und die Ausstellung einer steuerlichen Bescheinigung.


Ansprechpartner

Frau Nenninger (Sanierungsberaterin)
Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH (GGH), Bergheimer Straße 109, 69115 Heidelberg
Tel.: 06221 / 53 05 - 294
info@ggh-heidelberg.de

oder

Frau Pflästerer
Stadt Weinheim
Amt für Stadtentwicklung
Rathaus/Schloss, Eingang D, 3. OG, Zimmer 409a
Tel.: 06201 / 82 - 385
p.pflaesterer@weinheim.de


Weiterführende Informationen

Geltungsbereich Sanierungsgebiet "Innenstadt" (416 KB)

Anschrift

Stadt Weinheim
Amt für Stadtentwicklung

Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Ansprechpartner

Frau Pflaesterer
Tel.: 06201 / 82 - 428
p.pflaesterer@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus / Schloss
Eingang D, 3. OG
Zimmer 401

Anfahrtsplan (295 KB)


Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch während der Kernarbeitszeit:

Mo. - Fr. 08.30 - 11.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.30 - 18.00 Uhr