Verkehrsgünstiger Standort

Überregional

Der Standort Weinheim verfügt über eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur. Bundesstraßen, Bundesautobahnen, die Bahn und Flugzeug machen jeden Ort Deutschlands und Europas von Weinheim aus in kürzester Zeit erreichbar:

- Internationaler Flughafen Frankfurt am Main
- ICE/IC-Knoten Mannheim und Heidelberg
- Autobahnkreuz Weinheim mit direktem Anschluss an die Autobahnen A 5, A 6, A 67 und A 659
- Flughafen Mannheim
- Binnenhafen Mannheim (Rhein, Neckar)
- Regionale Straßenbahnlinien
- Regionale und örtliche Buslinien

Der Wirtschaftsstandort Weinheim profitiert von seiner zentralen Lage innerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar www.google.de/maps/place/Weinheim

Regional

Weinheim liegt in einem der großen deutschen Ballungsräume der Metropolregion Rhein-Neckar.
Die Metropolregion Rhein-Neckar mit den Oberzentren Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen ist ein leistungsstarker, innovativer Wirtschaftsraum. Hier finden sich national und international führende Unternehmen aus den Wirtschaftszweigen Biotechnologie, Chemie und Pharmazie, Fahrzeug- und Maschinenbau, Druck- und Elektroindustrie, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie diverse Dienstleister.

Mehrere große Universitäten, eine Reihe von Fachhochschulen, internationale Forschungseinrichtungen und Max-Planck-Institute haben in der Region ihren Sitz. Über 50.000 Studenten in Heidelberg und Mannheim mit unterschiedlichen Forschungsschwerpunkten machen die Rhein-Neckar-Region zu einer Innovationshochburg. Krebsforschung, Biotechnologie und Wirtschaftswissenschaften sind nur einige Schwerpunkte.

Aufgrund dieser hervorragenden Bildungs- und Forschungslandschaft steht hochqualifiziertes Personal für die Wirtschaft zur Verfügung. Kooperationen zwischen der Universitäts- und der Firmenforschung besitzen einen sehr hohen Stellenwert.

Lokal

Der Wirtschaftsstandort Weinheim verfügt über einen ausgewogenen Branchenmix. Autozulieferung, Dichtungstechnik, Druckwesen, Handel, Handwerk, Haushaltsprodukte, Hygieneartikel, Informationstechnologie, Kosmetikartikel, Kunststoffe, Lebensmittelherstellung und –verarbeitung, Leiterplatinen, Logistik, Luft- und Raumfahrttechnik, Verlagswesen, Vliesstoffe sind einige der ortsansässigen Branchen.

Daneben bietet Weinheim seinen Bürgern und Gästen das besondere Ambiente zum Wohnen und zum Genießen der freien Zeit: Burgruine Windeck, Wachenburg, Schloss mit Schlosspark und Exotenwald, Marktplatz und Gerberbachviertel und die faszinierende Landschaft im angrenzenden Odenwald als Wander- und Erholungsgebiet.

Es stehen umfassende Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie ein umfangreiches Wander- und Radwegenetz zur Verfügung. Ergänzt wird dieses noch durch ein vielfältiges Vereinsleben und ein breitgefächertes Kulturangebot. Ein hervorragendes und facettenreiches Gastronomieangebot unterstreicht den hohen Wohn- und Freizeitwert Weinheims.


Anschrift

Wirtschaftsförderer
Jens Stuhrmann

Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 550
Fax: 06201 / 82 - 504

j.stuhrmann@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang D, 2. OG
Zimmer 331

Anfahrtsplan (295 KB)


Termine nach Vereinbarung mit dem Sekretariat

Sekretariat:
Ulrike Pecorelli

Tel.: 06201 / 82 - 417
Fax: 06201 / 82 - 504
u.pecorelli@weinheim.de


Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.
außer Mi.
08.00 - 12.00 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch während der Kernarbeitszeit:

Mo. - Fr. 08.30 - 11.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.30 - 18.00 Uhr