Gewerbeflächenentwicklungskonzept (2011)


Zentrale Voraussetzung für eine erfolgreiche Wirtschaftspolitik ist die Ausstattung einer Kommune mit attraktiven Industrie- und Gewerbeflächen in bedarfs- und nachfragegerechter Quantität und Qualität. Dies ist erforderlich, um insbesondere die Ausstattung der Kommune mit Arbeitsplätzen auch und gerade vor dem Hintergrund des fortlaufenden Strukturwandels langfristig zu sichern und weiter zu entwickeln. Zur weiteren Entwicklung des Gewerbestandortes Weinheim wurde durch das Büro Georg & Ottenstroer aus Hamburg im Jahr 2011 auf Grundlage des Flächennutzungsplans 2004 das "Gewerbeflächenentwicklungskonzept - Perspektiven für Weinheim" erstellt. Darin wurde eine dezidierte konzeptionelle Betrachtung des Gewerbestandortes Weinheim vorgenommen, um konkrete Anhaltspunkte und Empfehlungen für die kurz- und mittelfristige Entwicklung von Gewerbeflächen in Weinheim zu liefern. Dieses Gewerbeflächenentwicklungskonzept soll als Grundlage für planerische und stadtentwicklungspolitische Entscheidungen zur künftigen Ausrichtung und regionalen Abstimmung eines bedarfsorientierten und differenzierten Gewerbeflächenangebotes in der Stadt Weinheim dienen.


Weiterführende Informationen

Gewerbeflächenentwicklungskonzept 2011 (6,3 MB)

Anhang I - Regionale Marktanalyse (6,4 MB)

Anhang II - Steckbriefe der Weinheimer Gewerbegebiete (32 MB)

Anschrift

Stadt Weinheim
Amt für Stadtentwicklung

Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Ansprechpartner

Herr Buhles
Tel.: 06201 / 82 - 317
c.buhles@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus / Schloss
Eingang D, 3. OG
Zimmer 401

Anfahrtsplan (295 KB)


Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch während der Kernarbeitszeit:

Mo. - Fr. 08.30 - 11.30 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.30 - 18.00 Uhr