Die goldene Swing-Ära lebt

Blue Sky Orchestra gastiert am 20. Oktober mit einer neuen großen Swing Night- The Show in der Weinheimer Stadthalle

Louis Armstrong sagte einst: „Tue nie etwas halb, sonst verlierst du mehr, als du je wieder einholen kannst.“ Nichts Geringeres als die pure Leidenschaft für die goldene Swing-Ära war 2009 die Triebfeder, als sich einige der gefragtesten Swingmusiker Deutschlands zusammenfanden, um das Blue Sky Orchestra ins Leben zu rufen. Acht Jahre spielte das Orchester auf Silvesterbällen, Open Air-Festen und gigantischen Firmengalas und der einzigartige Sound sprach sich herum. Auch beim Auftakt von „Theater am Teich“, dem Weinheimer TaT-Festival, ist das Blue Sky Orchestra schon Kult. Anfang diesen Jahres war man sich dann einig, dass es Zeit für den nächsten logischen Schritt ist: Eine Show zu konzipieren, die die Musik der Swing-Legenden endlich wieder auf großen Bühnen und in größerem Rahmen präsentiert – energiegeladen, unterhaltsam, swingy und stimmungsvoll. Eine Show, die Jazz-Liebhabern mehr bietet, als die reinen Sinatra-Shows oder die Las Vegas Rat Pack-Aufführungen. Selbstverständlich gehören die Hits dieser berühmten Swing-Performer in jedes Swing-Konzert. Man hatte jedoch das Gefühl, noch ein wenig weiter über den Tellerrand sehen zu müssen, um möglichst viele große Künstler dieser so abwechslungsreichen und stilbildenden Musik, vor allem aus der frühen Zeit des Jazz, miteinzubeziehen. Die Idee für Swing Night – The Show war geboren.

In der Region ist die Show zu sehen am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, in der Stadthalle Weinheim. Veranstalter ist das Kulturbüro der Stadt. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Dann erwecken die Swing-Enthusiasten des Blue Sky Orchestra, die mit angesagten Acts auf der Bühne standen und stehen (wie der  HR Bigband, SWR Bigband, NDR Bigband, David Garrett, Xavier Naidoo, Sasha, Udo Lindenberg, Branford Marsalis, Peter Maffay, CRO, Helene Fischer, Dick Brave, Hugo Strasser Bigband uva.), die goldene Swing-Ära mit Finesse und Spielfreude wieder zum Leben erwecken. Neben Sänger und Frontmann Bob Dawn ist in dieser Showreihe auch die einzigartige Caroline Mhlanga mit von der Partie, die mit ihrer Ausnahmestimme und charmanten Bühnenpräsenz den Abend auf ein zusätzliches Level hebt. Diese Weltstars des Swing werden in der Swing Night interpretier zum Beispiel interpretiert: Frank Sinatra, Dean Martin, Sammy Davis jr., Count Basie, Benny Goodman, Duke Ellington, Cab Calloway, Ella Fitzgerald, Sarah Vaughan, Glenn Miller und Louis Prima. Am Samstag, den 20. Oktober ab 20 Uhr gastiert Swing Night – The Show in der Stadthalle Weinheim.


Tickets:
Diesbach Medien Kartenshop, Friedrichstr. 24, 69469 Weinheim, Tel. 06201 / 81345, kartenshop@diesbachmedien.de
Schreibwaren PBU, Bachgasse 66, 69502 Hemsbach, Tel. 06201 / 44373
Loosmann GmbH, Gartenstraße 74, 69502 Hemsbach, Tel. 06201 / 9860050
Reservix Online Ticketportal, Tel. 01806 / 700733, www.reservix.de

(Erstellt am 18. Oktober 2018)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
pressestelle@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (295 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch während der Kernarbeitszeit:

Mo. - Fr. 08.30 - 11.30 Uhr
und 14.00 - 16.00 Uhr
Do. bis 18.00 Uhr