Es weihnachtet allüberall

Foto: Gunnar Fuchs

Nicht nur auf dem Marktplatz, sondern auch in der Weinheimer Weststadt und in den Ortsteilen gibt es in der Adventszeit Weihnachtsmärkte

Allüberall auf den Tannenspitzen sieht man in Weinheim in der Adventszeit goldene Lichtlein blitzen. Auch wenn der Weihnachtsmarkt im herrlichen Ambiente des Historischen Marktplatzes jeweils an den Wochenenden des zweiten, dritten und vierten Advent natürlich im Mittelpunkt steht, an einem der schönsten Plätze der Region, so haben auch kleine und ganz besondere Weihnachtsmärkte in der Weinheimer Ortsteilen ihre Anziehungskraft. Alle zusammen machen das adventliche Gesamtbild der Zweiburgenstadt aus.

So wird der Weststadt-Weihnachtsmarkt wieder am Samstag, 2. Dezember und am Sonntag, 3. Dezember, stattfinden, jeweils ab 14 Uhr. Für Bühnenprogramm ist gesorgt, auch die Weststadt-Kinder-Eisenbahn ist aufgebaut. Sie wird wieder die Attraktion am diesjährigen Weinheimer Weststadt-Weihnachtsmarkt sein, der sage und schreibe zum zwölften Mal am ersten Adventswochenende (diesmal 1. und  2. November) auf dem Parkplatz an der Kurt-Schumacher-Straße stattfinden wird. Der Weststadt-Weihnachtsmarkt, organisiert vom Weststadtverein „Pro West“, ist wieder so bunt und lebendig, so vielfältig und multikulturell wie die Weststadt eben ist. Die Anbieter von Speisen, Getränken und Geschenken stammen wieder nur aus der Weststadt. Die Siedlergemeinschaft stellt den großen Weihnachtsbaum. Abends um 17 Uhr kommt der Weihnachtsmann.

Auch in den Weinheimer Ortsteilen werden – meistens in Kooperation mit Vereinen – kleine Weihnachtsmärkte organisiert.  In Hohensachsen findet er am Samstag, 1. Dezember, von 15 Uhr bis 20 Uhr auf dem Anetplatz statt. Umrahmt wird der Weihnachtsmarkt von verschiedenen musikalischen Gruppen aus Hohensachsen, es steht für die Kinder ein Karussell bereit, und um 18 Uhr kommt der Nikolaus und bringt allen Kindern ein kleines Nikolaustütchen. Der Lützelsachsener Weihnachtsmarkt wird, wie immer, vom Verkehrs -und Heimatverein organisiert,  dieses Jahr  am Sonntag, 16. Dezember ab 12 Uhr auf dem Vorplatz der Gemeindehalle. Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner wird dort mit den Besuchern gegen Abend Weihnachtslieder singen.  In Sulzbach lädt der Kerwe- und Heimatverein am Samstag, 15. Dezember von 14 Uhr bis 20 Uhr in die Prinz-Friedrich-Anlage ein. Auch hier sind es fast 20 Buden und Stände. Der Sulzbacher Weihnachtsmarkt ist geprägt von Privatleuten und Vereins-Ständen mit vielen selbstgebastelten Dingen sowie handwerklichen Gegenständen, wie Glaskunst und Schmuck.  Die Prinz-Friedrich-Anlage taucht in einen weihnachtlichen Glanz. Programmpunkte sind die Auftritt des Frauenchors des Liederkranz Sulzbach sowie des Männerchor Sulzbach, um 18 Uhr verteilt der Weihnachtsmann Süßigkeiten an Kinder.

Einen kleinen beschaulichen Weihnachtsmarkt mit regionalen Produkten und Auftritten der ortsansässigen Chöre veranstaltet der Odenwald-Ortsteil Rippenweier am Samstag, 8. Dezember ab 15 Uhr bis 20 Uhr im Weigoldshof in Rittenweier. Veranstalter des Rippemer Weihnachtsmarktes sind die Schlepperfreunde und der MGV Rippenweier. In Oberflockenbach bestücken Vereine und Familien am Sonntag, 1. Dezember, von 16 Uhr bis 21 Uhr den Weihnachtsmarkt auf dem Platz gegenüber des Rathauses.

Andere weihnachtliche Artikel

Zum Presseartikel: "Im Zauber der Altstadt"
Zum Presseartikel: "Auch die Wichtel ziehen wieder los"
Zum Presseartikel: "Woher kommt das Christkind?"

(Erstellt am 07. November 2018)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
pressestelle@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch während der Kernarbeitszeit:

Mo. - Fr. 08.30 - 11.30 Uhr
und 14.00 - 16.00 Uhr
Do. bis 18.00 Uhr