Vorverkauf für den „Fröhlichen Weinberg“

Es könnte ein besonders kulturelles Highlight im Sommer werden – ausgestattet mit reichlich Lokalkolorit: Das Open-Air-Theaterstück „Der fröhliche Weinberg“. Der MGV 1868 Lützelsachsen hat unter der Regie von Hans-Peter Brenner  seine Proben bereits aufgenommen.

Die ersten Arbeiten an den Kulissen sind auch schon im Gange. Der Vorverkauf hat mittlerweile begonnen. Zum ersten Mal überhaupt wird sich der Lützelsachsener Dorfplatz unterhalb der Winzerhalle in eine große Freiluft-Theaterbühne verwandeln. Das Ensemble, das sich aus teilweise bekannten Akteuren der Weinheimer Hobby-Theatergruppen und des MGV zusammensetzt, führt – passend zur Umgebung – Carl Zuckmayers Stück „Der Fröhliche Weinberg“ auf. Drei Termine sind vorgesehen: Freitag, 21. Juni; Samstag, 22. Juni und Freitag, 28. Juni. Die Proben haben jetzt ebenso begonnen wie der Vorverkauf. Tickets für 18 Euro gibt es ab sofort  bei Schreibwaren Ludwig und bei der Esso-Tankstelle Sporer in Lützelsachsen. Die musikalische Leitung hat der Schriesheimer Chorleiter Kurt Arras.

Einige Rollen im Stück  kann Regisseur Peter Brenner übrigens noch anbieten, vor allem jüngere Darsteller werden noch gesucht. Interessenten wenden sich direkt an ihn unter 06201 / 55277.

(Erstellt am 15. März 2019)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
pressestelle@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr