Wachwechsel beim gesunden Essen

Weinheimer Veggiegruppe feierte mit buntem Programm, Kino und Fingerfood das fünfjährige Bestehen

Dr. Markus Weber ist Kabarettist, Chansonier und Literat. Im richtigen Leben ist er Apotheker uns isst gesund. Gesunde Ernährung liegt ihm am Herzen – und in seinen Kabarettprogrammen geht es auch ums Essen. Zum Beispiel darüber, dass früher höchstens einmal in der Woche Fleisch auf den Tisch kam – als besondere Delikatesse, und dass die Oma nach Gehör Dampfnudeln backen konnte, weil sie sich eben mit gutem Essen und gesunden Nahrungsmitteln beschäftigte. So wie es auch die Weinheimer Veggie-Gruppe tut.

Das Team, das sich für eine fleischlose oder zumindest fleischarme Ernährung einsetzt, die Menschen über die Gefahren von Fleischkonsum informiert, in Schulklassen geht und Restaurants mit gutem vegetarischem Angebot zertifiziert, feierte jetzt im Kino „Modernes Theater“ fünfjähriges Bestehen. Eine kabarettistische Einlage von Markus Weber wurde als „amuse gueule“  genossen, zuvor hatten Jochen Pöhlert an der Gitarre und Luisa Bökenfeld am Klavier und mit ihrer feinfühligen Stimme die Jubiläumsgäste im Kinosaal musikalisch begrüßt. Über 100 Gäste feierten mit den „Veggies“ Jubiläum, nach dem Programm auch noch länger mit vegetarischem Fingerfood.
Das fünfjährige Bestehen war auch der Anlass für Wolfgang Zotz, den Gründer und Motor der Veggie-Gruppe, in die zweite Reihe zu treten. Die Agrarwissenschaftlerin Sabine Müllner wird nach und nach die leitenden Aufgaben übernehmen. Beim Jubiläum stellte sie sich erstmals den vielen Sympathisanten der Gruppe vor.
Das Weinheimer „Veggie-Team“ hat in der Stadt eine hohe Präsenz. Jeder kennt das Team, das sich vor fünf Jahren um den Ideengeber und Gründer Wolfgang Zotz gebildet hat. Gründungsmitglieder damals waren: Gerti Neu, Wolfgang Zotz, Jürgen Osuchowski, Pfarrer Gerhard Däublin, Ulrike Stein, Katja Görtz und Aloisa Föllmer. Roland Kern gehörte von Anfang an als städtischer Pressesprecher zum Team; damit war und ist die Stadt auch Kooperationspartner der Gruppe.

Im März 2013 hat sich die Gruppe gegründet und damit in der Region durchaus für Aufsehen gesorgt. Kinomann Alfred Speiser servierte den Jubiläumsgästen dann den Film „Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon“, in dem Elmar Wepper einen grantigen bayerischen Gärtner spielt, der mit seinem Oldtimer-Flugzeug vor finanziellen Sorgen flieht, dann aber wertvolle Erfahrungen macht und ein neues Leben beginnt. Er probiert sogar mal eine Sojawurst. Weitere Infos zur Weinheimer Veggiegruppe auf www.facebook.com/veggietagweinheim und auf www.buergerstiftung-weinheim.de.

(Erstellt am 07. Dezember 2018)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
pressestelle@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch während der Kernarbeitszeit:

Mo. - Fr. 08.30 - 11.30 Uhr
und 14.00 - 16.00 Uhr
Do. bis 18.00 Uhr