„Bäckersgaß’ und Lennebrunne“

Geschenktipp:  Buch mit historischen Fotos aus Lützelsachsen: „Gegenwart leben, Vergangenheit lieben“

Es eine Ausstellung zum Durchblättern: Doris Falter, heimat- und geschichtsbewusste Ortsvorsteherin in Weinheims größtem Ortsteil Lützelsachsen, hat mit ihrem besonderen Heimatbuch „Bäckersgaß’ un Lennebrunne“ einen großen Erfolg, so dass dieses Jahr eine zweite Auflage gedruckt werden konnte. „So können wir zu Weihnachten wieder Bücher anbieten“, freut sich die Ortsvorsteherin und findet, dass die Lektüre ein wunderbares Weihnachtsgeschenk sein kann. Der Bildband mit 450 Fotos auf 160 Seiten kostet 12 Euro – das ist der Selbstkostenpreis. Das Buch heißt nach historischen Besonderheiten des Ortes „Bäckersgaß’ un Lennebrunne“, Untertitel: „Als Lützelsachsen noch ein Dorf war.“ Es sind Bilder aus dem echten Leben, die Doris Falter gemeinsam mit Mitarbeiterinnen des Weinheimer Stadtarchivs herausgesucht hat. Die Motive zeigen idyllische Heimatszenen ebenso wie Fotos aus der Schreckenszeit der Kriege. Sie wurden in einem Zeitraum zwischen Ende des 19. und Mitte des 20. Jahrhunderts aufgenommen. Sie sind teilweise schön, teilweise aber auch schonungslos. Das Geschichtsbuch in Bildern wurde in Kooperation mit dem Stadtarchiv vorbereitet, die grafische Gestaltung stammt von der Kunsthistorikerin Caroline Messelhäuser. Wenige Tage nach Erscheinen waren allerdings nur noch wenige Bücher verfügbar, weil die Nachfrage sehr groß war. Aber nun sind wieder welche da. Erhältlich ist es in der Lützelsachsener Verwaltungsstelle und im örtlichen Buchhandel.

(Erstellt am 03. Dezember 2018)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
pressestelle@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch während der Kernarbeitszeit:

Mo. - Fr. 08.30 - 11.30 Uhr
und 14.00 - 16.00 Uhr
Do. bis 18.00 Uhr