„Schweinebucht“: Hingehen, aber nicht „lagern“

Auch auf den Grünflächen der Stadt Weinheim wird es mit der kommenden Woche wieder mehr Lockerungen geben, darauf hat sich der Krisenstab unter Vorsitz von Oberbürgermeister Manuel Just verständigt.

Nach dem Schlosspark in der vergangenen Woche wird dann auch der so genannte Kleine Schlosspark an der Zeder wieder geöffnet, ein Aufenthalt ist aber nur tagsüber bis 19 Uhr erlaubt. Auch der Aufenthalt am See- und Uferbereich des Waidsee wird wieder ermöglicht. Allerdings wird sichtbar darauf hingewiesen, dass das Lagern an der so genannten „Schweinebucht“ zu jeder Zeit verboten ist. Außerdem appelliert die Stadt, nach den geltende Coronaregeln verbotene Menschenansammlungen zu unterlassen und kündigt Kontrollen an. Weiterhin untersagt bleibt der Aufenthalt in den Waldstücken am Autobahnparkplatz „Fliegwiese“.

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
pressestelle@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr