Weinheim stellt sich für das Theater neu auf

Weinheim will als Kulturstandort neue Wege beim Theater gehen: Der Gemeinderat hat am Mittwochabend den Weg frei gemacht, um das Bühnen-Genre und die Kammermusik künftig in die städtische Kulturarbeit zu integrieren.

Die Organisation des Theaters lag bislang bei der als Verein organisierten Kulturgemeinde. Allerdings mussten die städtischen Zuschüsse in den vergangenen Jahren für das Tourneetheater immer wieder aufgestockt werden.
Nun hat der Gemeinderat zum letzten Mal einen Zuschuss in Höhe von rund 90 000 Euro für eine abschließende Saison 2020/21 bewilligt – und damit einen Neuanfang ab 2021 ermöglicht. Das Weinheimer Kulturbüro wird nun ein Konzept zur Weiterentwicklung des Theater-Genres erarbeiten und im April dem Kulturausschuss des Gemeinderates vorlegen. Die Kulturgemeinde e.V. wird aufgelöst, das Kulturgenre Theater wird künftig in das Angebot des kommunalen Kulturangebots integriert. Es soll moderner und wirtschaftlicher werden.

(Erstellt am 29. Januar 2020)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
pressestelle@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr