Tod im Gerberbachviertel - Krimiführung

Die Kommissare Doyle und Matheis beim Aufklären eines Kriminalfalles

Ein Mord im beschaulichen Gerberviertel! Höchste Kreise aus Wirtschaft und Politik geraten in Verdacht, der Großherzog persönlich bittet Scotland Yard um Unterstützung. Der Weinheimer Kommisar Matteis will in diesem interaktiven Kriminalfall dem "englischen Schlaumeier" zuvorkommen. Beschuldigte sowie Zeugen werden vernommen. Mit Hilfe "modernster Polizeimethoden" soll der Mord aufgeklärt werden. Ein historischer Kriminalspaß für Jung und Alt, jeder Gast nimmt aktiv am Geschehen teil.
Öffentliche Führungen 2020: 16.05., 19.09. und 10.10. jeweils um 16.00 Uhr,
weitere Termine auf Anfrage
Treffpunkt: Marktplatzbrunnen vor dem Alten Rathaus
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: für Gruppen bis 15 Personen 180,- € pauschal, jede weitere Person 12,- €
Nur mit Voranmeldung, bis maximal 20 Personen (während der Corona-Pandemie)
Vermittlung über:  Stadt Weinheim, Tourist Information, Tel.: 06201 / 82 - 610, tourismus@weinheim.de

Anschrift

Amt für Touristik,
Kultur und Öffentlichkeitsarbeit
- Tourismus / Stadtmarketing -
Marktplatz 1 (Altes Rathaus)
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 610
Fax: 06201 / 82 - 619
e-mail

Hier finden Sie uns:
Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten
Tourist Information:
Mo., Di., Do., Fr. 10.00 - 17.00 Uhr
10.00 - 17.00 Uhr
Mi., Sa. 10.00 - 14.00 Uhr
   
So. 11.00 - 15.00 Uhr
(März-Okt.)
 
An gesetzlichen Feiertagen in Baden-Württemberg ist die Tourist Information geschlossen.