Über den Dächern zum Naturdiplom

Über 30 von rund 100 teilnehmenden Kindern sind dieses Jahr Träger des Weinheimer Naturdiploms – Verleihung auf der Windeck - Dank an die Anbieter

Es war ein richtiges Abenteuer, aber wer ein Weinheimer Naturdiplom bekommt, der steckt das locker weg – als echter Naturbursche oder Naturmädel. Denn Roland Robra, Weinheims Umwelt- und Naturbeauftragter, hatte vor die Verleihung der Naturdiplome in diesem Jahr eine Abendwanderung durch den Wald gelegt – Taschenlampen waren streng verboten. Das kam bei den Buben und Mädchen sehr gut an. Zumal Robra im Weinheimer Wald immer spannende Details erzählen kann, diesmal ging es im Sonnenuntergang hinauf zur Burgruine Windeck.

Die jungen Naturdiplomandinnen und – diplomanden wurden vom „Duo Donnersack“ begleitet, das mit origineller mittelalterlicher Musik und lustigen Spielchen den Waldspaziergang zum echten Erlebnis machte. Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner nahm die Verleihung der Naturdiplom unter freiem Himmel vor.

Im Licht des Sonnenuntergangs verteilte Dr. Fetzner die Urkunden. Das Naturdiplom-Jahr 2019 war rekordverdächtig. Rund zwei Dutzend Vereine und Gruppen der Stadt machten ihre naturnahen Angebote, so dass über 100 naturbewusste Weinheimer Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren an insgesamt rund 40 Kursen und Exkursionen teilnehmen konnten. Mehr als 30 Kinder konnten die Kurszahl erfüllen, die für das Naturdiplom erforderlich ist, über 20 nahmen begeistert an der Verleihungszeremonie teil. So sei das Naturdiplom ein Gemeinschaftsprojekt aller, die sich in der Stadt für den Naturschutz einsetzen, ein Spiegel eines tollen bürgerschaftichen Engagements, wie Dr. Torsten Fetzner betonte. Seit 15 Jahren sei das Naturdiplom in der Stadt ein wichtiger Baustein der Umwelt- und Naturschutzpädagogik. Roland Robra bedankte sich bei allen teilnehmenden Anbietern und kündigte an, dass auch für die Saison 2020 eine erneute Auflage der Reihe geplant ist. Denn Naturschützer werden immer wichtiger.

(Erstellt am 08. Oktober 2019)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
pressestelle@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr