Aktuelle Verkehrsinformationen

Öffentlicher Personennahverkehr

Bitte beachten Sie die Stör- und Verkehrshinweise des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN). Hier finden Sie alle Meldungen über Umleitungen und Sonderverkehre für sämtlichen Linien. Das Verkehrsgebiet Weinheim ist dem Bereich Bergstraße/Odenwald zugeordnet.

Behinderung durch Baustellen im Stadtgebiet

Bergstraße / ehem. Postknoten:
Aufgrund der Verlegung der RNV-Haltestelle (Hauptbahnhof, früher Luisenstraße) auf die gegenüberliegende Straßenseite  und von aktuell stattfindenden Umbauarbeiten in der Bergstraße, welche bis Ende 2019 andauern, muss die Verkehrsführung im Bereich der Bergstraße sowohl für Fahrzeuge als auch für Fußgänger- und Radfahrer geändert werden. Vor Ort ist die entsprechende Beschilderung zu beachten.
Wir bitten Sie, sofern möglich, diesen Kreuzungsbereich zu umfahren. Es ist mit Behinderungen zu rechnen, vor allem zu Zeiten des Berufsverkehrs kann es hier zu Beeinträchtigungen kommen.. Grundsätzlich sind jedoch alle Fahrbeziehungen offen und möglich.

Der P+R-Parkplatz ist ab der Durchfahrt unter der Mannheimer Straße (Höhe Rampe zur Bergstraße) gesperrt.

Für weitere Fragen können Sie sich auch an den Projektverantwortlichen, die RNV, unter der Nummer 0621 / 465 - 44 44 oder per Email an info@rnv-online.de wenden.

Andere Wege in Richtung Innenstadt:

Aus Richtung Süden: Bergstraße - Prankelstraße - Rote Turmstraße (Schloss, Marktplatz) oder weiter über Albert-Ludwig-Grimm-Straße - Schulstraße bzw. Luisenstraße in die Innenstadt (Bahnhofstraße)

Aus Richtung Norden: Bergstraße - Birkenauer Talstraße - Grundelbachstraße - Kreisverkehr - Dürrestraße - Bahnhofstraße (Innenstadt) oder über Bergstraße - Friedrichstraße - Bismarckstraße - Bahnhofstraße (Innenstadt) bzw. Schulstraße - Albert-Ludwig-Grimm-Straße - Rote Turmstraße (Schloss, Marktplatz)

Aus Richtung Westen: Mannheimer Straße - Cavaillonstraße - Multring - Westtangente (Süd) - Prankelstraße - Rote Turmstraße (Schloss, Marktplatz) oder über Mannheimer Straße - Cavaillonstraße - Multring - Westtangente (Süd) - Bergstraße - Kopernikusstraße - Albert-Ludwig-Grimm-Straße - Schulstraße bzw. Luisenstraße in die Innenstadt (Bahnhofstraße)

Oder großräumiger über die B38 - Westtangente (Süd) - Bergstraße - Prankelstraße - Rote Turmstraße (Schloss, Marktplatz) bzw. B38 - Westtangente (Süd) - Bergstraße - Kopernikusstraße - Albert-Ludwig-Grimm-Straße - Schulstraße bzw. Luisenstraße in die Innenstadt (Bahnhofstraße).


B38:
Das Regierungspräsidium Karlsruhe baut entlang der B 38 eine 3. Fahrspur zwischen Viernheimer Straße und der K 4229 (Kreisverbindungsstraße). Während der gesamten Bauzeit (voraussichtlich bis Ende 2020) kommt es zu Fahrbahneinengungen. Gegen Ende wird es kurzfristig auch zu halbseitigen Sperrungen sowie einer Vollsperrung kommen (wenn die Feinschicht aufgebracht wird).


Westtangente / Zeppelinbrücke:
Vom 19.08. - 07.09.2019 wird der Geh- und Radweg entlang der Zeppelinbrücke barrierefrei ausgebaut: die Straßenlaternen werden von der ursprünglich mittigen Anordnung an den hinteren Gehwegrand versetzt, der Absatz zwischen Geh- udn Radweg wird egalisiert, um die Sicherheit -insbesondere für die Radfahrer- zu erhöhen. Damit die Arbeiten durchgeführt werden können, muss die an den Geh- und Radweg angrenzende Fahrspur gesperrt werden, weshalb während der Bauphase insgesamt nur eine Fahspur pro Fahrtrichtung zur Verfügung steht.


Talstraße:
Aufgrund eines Hausanschlusses im Bereich der Talstraße 12 muss die Talstraße vom 26.08. - 30.08.2019 voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Großsachsen, Rittenweier und Ritschweier bzw. umgekehrt.

Aufgrund von Baumpflege- / Baumfällarbeiten wird die Talstraße zwischen Hausnummer 46 und dem Salzlachweg -gleich im Anschluss- vom 02.09. - 06.09.2019 voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Großsachsen, Rittenweiern und Ritschweier bzw. in umgekehrter Richtung. Für die Busse des ÖPNV wird die Sperrung temporär geöffnet.

Blitzreport

Derzeit sind keine konkreten Aussagen zu speziellen Überwachungsstandorten möglich. Bitte halten Sie sich -nicht nur im Gemarkungsgebiet der Stadt Weinheim- immer an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit. Neben einer dadurch erhöhten Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer, danken Ihnen dies insbeondere auch die angrenzenden Bewohner, aufgrund einer somit geringeren Lärmbelastung. Auch Sie sind gewiss froh, wenn Sie zu Hause Ruhe vor Autolärm und dergleichen haben.

Änderungen behalten wir uns ausdrücklich vor.

Anschrift

Stadt Weinheim
Bürger- und Ordnungsamt
Öffentliche Sicherheit, Ordnung und Verkehr
Dürrestraße 2
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 296
Fax: 06201 / 82 - 502
verkehrsabteilung@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Weinheim Galerie
3. Obergeschoss
Zimmer 319

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten:
Mo., Di.   08.00 - 12.00 Uhr
Do., Fr.   08.00 - 12.00 Uhr
Do.   14.00 - 18.00 Uhr
Mi.   geschlossen

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr..   08.00  - 12.00 Uhr
Mo.- Mi.   14.00  - 16:00 Uhr
Do.   14.00  - 18:00 Uhr