Baumstandorte werden verbessert

Schulzentrum West: Arbeiten an der Zufahrt beginnen nächste Woche – Neue Bäume werden im Herbst gepflanzt

Die Arbeiten am Schulzentrum West schreiten weiter voran. In der nächsten Woche beginnen die Arbeiten im neuen Eingangsbereich, der an der Baumallee liegt, die zum Stadioneingang führt. Die alten Bäume, die dort stehen, können allerdings nicht alle erhalten werden, wie das Tiefbauamt jetzt mitteilt. Die Wurzeln der Platanen wachsen dort teilweise jetzt schon an der Erdoberfläche, so dass die Fläche vor dem Schuleingang, wo unter anderem ein Wendehammer entstehen soll, nicht ordnungsgemäß gebaut werden könnte. Die Standsicherheit der alten Bäume wäre nicht gewährleistet, die Gefährdung für Personen zu groß.

Stattdessen werden die alten Platanen zunächst gefällt, im Herbst 2021 aber durch neue Bäume – in derselben Zahl - ersetzt. Vorteil dabei: Die Neuanpflanzung der Bäume bietet die Chance, ausreichend große Pflanzgruben mit geeigneten Substrat und Wurzelschutz herzustellen und den Standort der Bäume auf Dauer zu sichern. Die Arbeiten beginnen nach dem Frost jetzt so schnell es geht am Montag, so dass sie noch in der Vegetationsruhe bis Ende Februar fertiggestellt werden können. Im weiteren Verlauf wird auch die Zufahrt bis zum Stadion erneuert. Um diese Arbeiten umsetzen zu können wird in der Mitte der Zufahrt bis zum Stadion ein Graben für den Kanal ausgehoben. Danach schließen sich die Straßenbauarbeiten direkt an. Der Innenausbau im Schulzentrum ist bereits in vollem Gange. Die Straßenbauarbeiten werden bis zur Inbetriebnahme des neuen Schulzentrums abgeschlossen sein, um einen reibungslosen Start ins neue Schuljahr zu gewährleisten.

(Erstellt am 19. Februar 2021)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
e-mail

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr