Bürgerwingert Hirschberg: Jetzt wird´s spannend

Blühende Bergstraße: Ortstermin für Interessenten am 13. Juli

Wie bereits berichtet, verfolgt der Verein Blühende Bergstraße die Idee eines „Bürgerwingerts“ in Hirschberg, ähnlich dem erfolgreichen Modell in Hemsbach. Dort hat sich eine Interessengemeinschaft gefunden und zum Ziel gesetzt, von Aufgabe bedrohte Weinbauflächen an den Bergstraßenhängen wieder in Pflege zu nehmen und zu bewirtschaften. So könnte es auch in Hirschberg sein, wo demnächst die Nutzung auf drei zusammenhängenden Weinparzellen mit Rieslingreben ausläuft.

Auf den ersten Aufruf hin haben sich bereits 15 Interessenten gemeldet. Nachdem bislang nach den Corona-Bestimmungen ein Treffen vor Ort in größerer Gruppe nicht erlaubt war, wird dies ab 01.07. wieder möglich sein. Der Ortstermin findet am 13. Juli 2020 um 19 Uhr statt. Mit dabei sind die Eigentümer und bisherigen Bewirtschafter sowie Herr Röhner vom Verein Blühende Bergstraße, der gleichzeitig auch in der IG Bürgerwingert Hemsbach aktiv ist und aus praktischer Erfahrung berichten kann. Dann wird es spannend, wie es weiter geht. Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist eine Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Interessenten am Bürgerwingert Hirschberg werden daher gebeten, ihre Anmeldung bis spätestens 06.07.2020 per E-Mail an das Projektmanagement unter kontakt@bluehende-bergstrasse.de zu senden. Der Treffpunkt wird mit Bestätigung der Anmeldung mitgeteilt.

Informationen zum Verein „Blühende Bergstraße“:
Bernhard Ullrich
Tel. 06201 / 2595890
E-Mail: kontakt@bluehende-bergstrasse.de
Internet: www.bluehende-bergstrasse.de

(Erstellt am 29. Juni 2020)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
pressestelle@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr