Buntes Weinheim gedenkt Uli Sckerl

„Er war unser Freund, Motor und Ideengeber.“ Mit diesem Satz hat sich das Bündnis „Weinheim bleibt bunt“ im Februar traurig von Uli Sckerl verabschiedet; er starb nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren.

Der langjährige Kommunal- und Landespolitiker gehörte zu den Gründen des Bürgerbündnisses gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit und war ein Aktivposten bis kurz vor seinem Tod. Schon gleich nach der Trauerfeier in der Peterskirche beriet sich das Bündnis im Sprecher- und Initiativkreis, dass für Uli Sckerl noch eine eigene Gedenkstunde stattfinden sollte. Symbolisch soll dies an einem Montag geschehen, denn immer montags organisierte das Bunte Weinheim im Jahr vor dem NPD-Parteitag einen „Bunten Montagsspaziergang“, Uli Sckerl stets in der ersten Reihe für eine bunte Stadtgesellschaft ohne Diskriminierung. Und im Schlosspark, wo er selbst noch im Sommer vergangenen Jahres das Wort erhoben hat gegen Querdenker und Feinde der Demokratie. Das Bündnis „Weinheim bleibt bunt“ lädt alle Menschen am Montag, 23. Mai, 18 Uhr, dazu ein, noch einmal gemeinsam des verstorbenen Politikers und Menschen Uli Sckerl zu gedenken. Seine Wegbegleiter im Bündnis werden in kurzen Statements ihre Erinnerungen schildern, die Jazz-Sängerin Michelle Walker wird einige seiner Lieblingslieder singen.  Er war ein Fan von ihr und hatte gewünscht, dass sie auch zu seiner Verabschiedung der aus aktiven Politik einmal spielen sollte.

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
e-mail

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr