Der Marktplatz wirft die Küchen an

Weinheimer Gastwirte bereiten auch sich auf die Wiedereröffnung der Gastronomie vor - Tourist-Info führt eine Liste mit Infos

Charly Ofenloch hat die Brille ins Haar geschoben und lässt den harten Wasserstrahl des „Kärchers“ über das Pflaster kreisen. Der Küchenchef und Hotelier des „Bistro Tafelspitz“ am Weinheimer Marktplatz ist schon eine Weile im Geschäft, aber auch er ist aufgeregt. Der „Lockdown“ geht zu Ende, die harte Corona-Zwangspause für die Gastronomie. Ab Montag, 18. Mai, können in Baden-Württemberg wieder die Gastwirtschaften öffnen – außen und innen. Für die Gastwirte – und natürlich auch deren Gäste – gelten allerdings teilweise strenge Corona-Regeln. Auf dem Weinheimer Marktplatz haben die Vorbereitungen auf den großen Tag der Wiedereröffnung begonnen. Alles wird blitzblank hergerichtet. Das Land macht Vorgaben, welche Abstandsregeln für Tische und Gäste einzuhalten ist. Jeder Wirt und jede Wirtin muss sich überlegen, wie er oder sie die Regeln individuell umsetzt.

Die Stadt hat schon am Montag das so genannte Kontaktdatenerfassungsformular zur Verfügung gestellt. Ein solches müssen die Gastronomen verwenden, um die Zahl ihrer Gäste zu dokumentieren. Jetzt arbeitet das Amt für Touristik, Kultur und Öffentlichkeitsarbeit auch an einer Liste, auf der alle Gastronomiebetriebe, die ab Montag, 18. Mai, geöffnet sind, auf der Weinheimer Internetseite aufgeführt werden, samt dem Kontakt und eventuell zu beachtenden Besonderheiten. Um diese Liste möglichst vollständig zu führen, hat die Tourist-Info schon seit Montag Formulare verschickt, auf denen die Gastronomen weitere Angaben machen können. Das Formular steht auch als Abfragebogen zur Verfügung. Er kann in der Tourist-Info am Marktplatz abgegeben oder per Mail an tourismus@weinheim.de gesendet werden.

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
pressestelle@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr