Dieses Jahr gibt es Kultur „Fair all“

Weinheimer Kulturbüro hat die wichtigsten Veranstaltungen des Jahres 2020 zusammengefasst – Bülent Ceylan im September in der Stadthalle

Rein rechnerisch betrachtet, kann man in Weinheim am Tag das Jahr über locker zwischen zwei oder drei Veranstaltungen besuchen, meistens kulturell, aber auch sportlich, naturnah oder mit einem gesellschaftlichen Schwerpunkt. Über 1000 Termine fasst das Kulturbüro der Großen Kreisstadt pro Jahr zusammen, veröffentlicht sie online auf www.weinheim.de und (die meisten) auch gedruckt in einem Veranstaltungskalender „was‘ n los“, der im Raum Weinheim ausliegt. In der ersten Ausgabe 2020 des Veranstaltungskalenders, der jetzt herausgekommen ist, wird traditionell eine Auswahl der wichtigsten Termine des Jahres veröffentlicht. Daraus geht auch diesmal wieder hervor, dass es jeden Monat mindestens ein Veranstaltungs-Highlight gibt. Darunter sind traditionelle „Klassiker“, wie die Kerwe (7. bis 10. August), der „Weinheimer Herbst“ (11. bis 13. Mai) oder auch das Winzerfest in Lützelsachsen (2. bis 4. Oktober).

Unter den Kulturveranstaltungen in der Stadthalle ist sicher der Auftritt des Star-Comedians Bülent Ceylan am 24. September der Höhepunkt des Jahres. Franz Kain, selbst ein bekannter Spaßmacher, holt ihn mit seiner Agentur „Voice Art“ nach Weinheim, wo Ceylan auch lebt. Für seine Wahl-Heimatstadt macht er sogar eine Ausnahme, denn normalerweise tritt er nur in größeren Hallen auf. Es ist übrigens Ceylans erster Weinheim-Auftritt seit zehn Jahren. Im vergangenen Jahr fand in Weinheim erstmals ein Streetfood-Festival im Schlosshof statt. Das wird es ebenso wiederum geben (diesmal schon vom 17. bis 19. April) wie die Wanderveranstaltung „Rhein-Neckar 50“, bei der – mit Start und Ziel in Weinheim – am 30. Mai wieder 50 Kilometer gewandert wird.
Neu und besonders kommt in diesem Jahr im Rahmen des Kultursommers ein Festival ins Programm, das den vielsagenden Namen „Fair all‘“ trägt – und das ist durchaus doppeldeutig gemeint; der Name trägt Fairness und Vielfalt im Namen. Dahinter verbirgt sich ein „Inklusives Festival“ für Menschen mit und ohne Behinderung des Pilgerhauses in Weinheim, das wiederum in 2020 sein 170-jähriges Jahresfest feiern will. Fest steht schon, dass die Band SWEAT den Abend im Schlosshof zur Inklusiven Party werden lässt – als „Special Guest“ stehen auch Musiker mit Handicap auf der Bühne.

Sportlich geht das Jahr schon am 7. Februar mit der Hochsprung-Gala der TSG dar. Der Sommertagszug am Sonntag, 22. März, eröffnet wie immer den Reigen der großen Veranstaltungen des Jahres, eine Woche darauf folgt der Pflänzelmarkt und dann schon am Sonntag, 4. April, das Blütenwegfest, diesmal zwischen Weinheim und Großsachsen. Der Altstadtlauf am 10. Mai feiert 30. Jubiläum mit einer Zielparty auf dem Dürreplatz. Ebenso das Café Central (5. und 6. Juni): den Musikclub in der früheren Uhlandschule gibt es jetzt seit 25 Jahren!

Das Weststadt-Fest mit etwa 20 Bands auf mehreren Bühnen in der Ahornstraße findet im Zwei-Jahres-Rhythmus wieder statt, am 20. Juni, am 21.  Juni, einen Tag später, starten die Retro-Radler wieder zur „Velowino“. Dann ist auch der Kultursommer in vollem Gange; er findet dieses Jahr erstmals im vorderen Schlosshof statt. Höhepunkte sind sicher das Internationale Kulturfest am 5. Juli und das „Kult-Festival“ Open Mind des Café Central mit Dr. Woggle and the Radio und Minnow. Auch die „Fete de la musique“ in der Innenstadt nach französischem Vorbild steigt am Freitag, 3. Juli, erneut, diesmal vielleicht sogar mit original französischem Flair.

Im August steht wieder die Altstadtkerwe im Mittelpunkt, dann folgt das Herbstprogramm mit Luftsportfest, der Messe LebensArt, der Weinmeile und den Herbstklassikern im Jahresprogramm. Neu dabei ist die Veranstaltung „Rauf auf die Burg“ am letzten September-Sonntag, die vom Tourismusservice Bergstraße und vom Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald veranstaltet wird, mit Programm auf beiden Burgen.

Alle Termine immer aktualisiert gibt es hier.

(Erstellt am 18. Dezember 2019)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
pressestelle@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr