Schaustellerei auch in Sulzbach

Foto: Sasse-Rösch

Es ist, wie man neudeutsch sagt, eine „win-win“-Situation: Die Schausteller, denen das Jahr über aus Corona-Gründen alle Volksfeste und Kirmes-Veranstaltungen weggebrochen sind, bekommen die Chance auf einen wenigstens geringen Ausgleich ihres Ausfalls.

Und die Kinder müssen dieses Jahr auch nicht ganz auf ihren Spaß auf dem Karussell verzichten. Und im besten Falle ziehen die kleinen und jeweils coronagerechten Kinderfreuden auch Menschen in die Innenstädte; denn auch Einzelhandel und Gastronomie haben im Coronajahr reichlich Aufholbedarf.

Seit Sommer vergibt die Stadt Weinheim in diesem Sinne kurzfristig und unbürokratisch an Schausteller aus Weinheim und Umgebung Plätze für kleine Schaustellereien – für die vom Betreiber natürlich auch Hygienekonzepte vorgelegt werden müssen. Weil die Kinder aus den Ortsteilen nicht zu kurz kommen sollen, ist das Schaustellergeschäft Blum jetzt mit einigen Fahrgeschäften für zwei bis drei Wochen auf den Festplatz nach Sulzbach gezogen. Der Platz an der Schule eignet sich ausgezeichnet, bietet die passende Infrastruktur und genügend Fläche für Corona-Abstände. Bis Ende des Monats sollen dort zum Beispiel ein Kettenflieger und ein Kinderkarussell die Familien anlocken.

Auch im Weinheimer Schlosspark steht ein Kinderkarussell der Familie Blum; es sorgt mit Unterbrechungen seit August für leuchtende Kinderaugen. Auf dem Windeckplatz bietet Edgar Heckmann, Schausteller aus der Weinheimer Weststadt, Süßigkeiten und ein kleines Kettenkarussell. Schon jetzt steht fest, dass die Schausteller der Region auch in der Winterzeit als Teil des Konzeptes eines „Weinheimer Winterbummels“ in der Innenstadt ein spannendes Angebot für Kinder und alle Besucher der Weinheimer unterbreiten werden.  

(Erstellt am 12. Oktober 2020)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
e-mail

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr