Waidsee-Tickets mit Familien-Vergünstigung

Seit Beginn der Corona-Badesaison am 8. Juni hat das Amt für Immobilienwirtschaft der Stadt die Eintritts-Modalitäten am Strandbad Waidsee den Bedürfnissen der Badegäste immer mehr angepasst.

Ab dem 29. Juni kann die Stadt jetzt zusätzlich eine soziale Komponente einführen. Diese soll unter anderem vor allem jenen Familien helfen, die davon betroffen sind, dass es dieses Jahr aus organisatorischen Gründen keine Jahreskarten geben kann. Insbesondere für Familien würde das Baden dadurch deutlich teurer. Die Stadt kommt daher Familien mit Kindern und Alleinerziehenden mit Familienangeboten entgegen: Dazu wird es eine Familientageskarte geben, die für Familien mit Kindern bis zu 18 Jahren nur noch 6 Euro kostet. Alleinerziehende mit Kindern bis zu 18 Jahren bezahlen 3 Euro pro Eintritt. Eine Einzelkarte kostet nach wie vor 3,30 Euro, ermäßigt 1,70 Euro. Kleinkinder bis zu sechs Jahren bezahlen keinen Eintritt.  Dennoch muss für jedes Kleinkind ein Online-Ticket bei dem entsprechenden Tarif kostenfrei reserviert und gebucht werden. Grundsätzlich sind Tickets nach wie vor ausschließlich über die App „eTickets Weinheim“ oder über den Webshop unter dem Link https://weinheim.eticket-software.de/ zu beziehen. Die Corona-Verordnung schreibt vor, dass sich maximal 2.500 Personen gleichzeitig im Strandbad aufhalten dürfen.

Erstmals in dieser Saison bietet die Sport-Agentur Pro-Line Sport aus Rimbach gegen eine separate Gebühr Kurse für Stand-Up Paddling auf dem Gelände des Strandbads an und verleiht dort auch SUP-Boards. Kursangebot und Board-Verleih sind losgelöst vom Strandbadbetrieb zu sehen. Für die Teilnahme an Kursen ist eine Anmeldung auf www.pro-line-sports.de/sup erforderlich.

(Erstellt am 26. Juni 2020)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
pressestelle@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr