„Mach Weinheim zu Deiner Stadt“

Der nächste Weinheimer Jugendgemeinderat wird vom 30. Mai bis 4. Juni gewählt – Bewerbungsfrist bis 30. April

Es ist ein politisches Gremium, das schon wegen des ständigen Wechsels garantiert jung und dynamisch bleibt: der Weinheimer Jugendgemeinderat. Wenn jetzt  vom 30. Mai bis 4. Juni das nächste Mal gewählt wird, ist es schon die vierte Wahl nach 2013, 2015, 2017 und 2019. Die Verzögerung ist durch Corona eingetreten. Ende Mai und Anfang Juni ist also wieder Wahlwoche: Wahlberechtigt sind Weinheimer Jugendliche, die zwischen 14 und 19 Jahre alt sind und mindestens seit März dieses Jahres in Weinheim wohnen.  In der Wahlwoche gibt es die Möglichkeit, direkt an den weiterführenden Schulen zu wählen. Am Samstag, 4. Juni, steht die Wahlurne im Rathaus im Referat des Oberbürgermeisters (Obertorstraße 9, Eingang A). Auf diese Weise können auch Jugendliche wählen, die keine Weinheimer Schule besuchen. 

Die Bewerbungsfrist hat begonnen und vor den Osterferien fanden an den Schulen auch schon erste Informationsveranstaltungen statt. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April. Die Bewerbungen finden auf einem dafür hergestellten Formular statt, das an den Schulen verteilt wird, aber auch im Internet auf www.weinheim.de/jugendgemeinderat zum download bereit steht. Weitere Infos gibt es auf  www.facebook.com/jgrweinheim und auf instagram.com/jgrweinheim sowie über die Youmatter-App (www.app.youmatter.de). Das Bewerbungsformular ist auch Teil eines Info-Flyers, der jetzt unter Jugendlichen verteilt worden ist. „Mach Weinheim zu Deiner Stadt, bestimme mit.“ So lautet der Slogan der Wahl, der auch den Titel des Werbeflyers ziert. In dem Faltblatt finden sich die wesentlichen Informationen. Zum Beispiel, was der Jugendgemeinderat macht („Er vertritt die Interessen der Jugend gegenüber Politik und Stadtverwaltung.“), wer wählen und  gewählt werden darf (zwischen 14 und 19 Jahre, wohnhaft in Weinheim), wer im Jugendgemeinderat sitzt (20 Jugendliche, je ein Vertreter der weiterführenden Schulen, weitere Sitze nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl) und wie die weiteren Formalien sind. 

Info: Bewerben für den Jugendgemeinderat. Die Wahl findet vom 30. Mai bis 4. Juni statt. Mehr Infos beim Referat des Oberbürgermeisters, Gabriele Lohrbächer-Gérard, Obertorstraße 9, 69469 Weinheim, Telefon 06201 / 82-397, Mail: g.lohrbaecher-gerard@weinheim.de.

(Erstellt am 22. April 2022)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
e-mail

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr