„Maskenball“ auf dem Marktplatz

Corona hat die Welt verändert – und die Bedeutung mancher Begriffe sowieso. Maskenball war früher das gute alte Wort für eine Faschingsparty.

Heute, nach zwei Jahren mit Mund- und Nasenschutz, muss man erst einmal um die Ecke denken, was damit wirklich gemeint ist. Mit einem durchaus subtilen Humor hat die IG Marktplatz jetzt das Motto für den Weinheimer Straßenfasching bekannt gegeben, der nach zwei Jahren Pandemiepause wieder am Fastnachtsdienstag, 21. Februar, auf dem Marktplatz losgeht: „Maskenball“. „Wir sind gespannt auf die Kreativität der Besucher“, freuen sich Juan Salazar und Gerald Haas, die Sprecher der IG. 

Die Weinheimer Straßenfastnacht auf dem Marktplatz startet wieder wie es sich gehört um 14.11 Uhr mit Stimmungsmusik von der Open-Air-Bühne. Bis es die Gäste abends in die Kneipen und Gasthäuser zieht, wird auf dem Marktplatz gefeiert. Die IG Marktplatz lobt wieder Preise für die besten Verkleidungen aus, zwischendurch besucht die Blütenprinzessin ihr Narrenvolk, gemeinsam mit der Corso-Prinzessin aus der französischen Partnerstadt Cavaillon. Und um Missverständnisse vorzubeugen, betonen Haas und Salazar mit einem Augenzwinkern. „Maskenpflicht gibt es sicher keine.“

(Erstellt am 24. Januar 2023)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
e-mail

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr