Die Königin kam zum Blüten-Ball

Sie ist eine moderne Königin mit schicken Kleid und weltoffener Art. „Salsa“, schmunzelte Manon Berlioux am Freitag auf dem OB-Balkon des Weinheimer Rathauses und ließ einmal die Hüften kreisen, „Salsa mag ich gern“.

Die Corso-Königin aus der südfranzösischen Weinheimer Partnerstadt Cavaillon kam, um als offizielle Delegierte ihrer Stadt den diesjährigen Blütenball der Karnevelsgesellschaft „Weinheimer Blüten“ zu besuchen – der steht unter dem Motto „Brasilianische Nächte“. Wegen Corona fällt der traditionsreiche Ball in diesem Jahr aus der Faschingskampagne heraus. Das verschaffte der Corso-Königin Manon diesmal sogar das Vergnügen, Weinheim im Frühsommer zu besuchen. In Begleitung ihrer Mutter Carole, die Weinheim gut kennt, statteten sie OB Manuel Just einen Besuch ab. Blüten-Vorsitzende Helga Eibel und Partnerschaftsbeauftragte Gabi Lohrbächer-Gérard begleiteten die junge Hoheit bei ihrem Schloss-Besuch ebenso wie eine kleine Delegation des Karnevalsvereins ganz außerhalb der „fünften Jahreszeit“.
Überhaupt arbeitet Weinheim im Moment an einer Intensivierung der Partnerschaft. Kürzlich traf sich OB Just mit seinem Amtskollegen Gerard Daudet im Rathaus zu einem Arbeitsgespräch. Die beiden Stadtchefs fanden eine gute Gesprächsebene, um die „Jumelage“ weiter voranzubringen.
 

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
e-mail

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr