Erhaltungssatzung „Steinwegviertel Süd“

Übersichtskarte Erhaltungssatzung Steinwegviertel Süd

Der Gemeinderat der Stadt Weinheim hat am 21.04.2021 die Aufstellung der Erhaltungssatzung „Steinwegviertel Süd“ beschlossen.

Der Geltungsbereich der Erhaltungssatzung hat eine Größe von ca. 1,30 ha und umfasst die Bebauung auf beiden Seiten der Hauptstraße zwischen Weinheim Galerie und Windeckgässchen sowie auf der östlichen Seite der Hauptstraße zwischen Windeckgässchen und Grabengasse. Der Geltungsbereich ist auch in der Übersichtskarte dargestellt.
 
Mit der Aufstellung der Erhaltungssatzung „Steinwegviertel Süd“ verfolgt die Stadt Weinheim das Ziel, die städtebauliche Eigenart des Gebiets auf Grund seiner städtebaulichen Gestalt zu erhalten.

Verfahrensstand

Der Entwurf der Erhaltungssatzung wurde am 08.12.2021 vom Ausschuss für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung des Gemeinderats der Stadt Weinheim gebilligt. In der Zeit vom 23.12.2021 bis einschließlich 04.02.2022 findet die förmliche Beteiligung der Öffentlichkeit (Offenlage) sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange zum Aufstellungsverfahren der Erhaltungssatzung „Steinwegviertel Süd“ statt.

Förmliche Beteiligung der Öffentlichkeit

vom 23.12.2021 bis einschließlich 04.02.2022

HINWEIS: Die nachfolgenden Informationen sind nur bis einschließlich 04.02.2022 hier einsehbar.

Der Entwurf der Erhaltungssatzung, der Entwurf der zugehörigen Begründung sowie die nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen können in der Stadtbibliothek (Ausleihbereich, Erdgeschoss), Luisenstraße 5/1, 69469 Weinheim, während der Öffnungszeiten eingesehen werden. Sie können auch auf dieser Seite eingesehen und heruntergeladen werden.

Besondere Anforderungen an die Einsichtnahme in die Planunterlagen in den Räumen der Stadtbibliothek aufgrund der Covid-19-PandemieBitte beachten Sie, dass zum Schutz vor Infektionen gewisse Maßnahmen zu beachten sind (z.B. Tragen einer medizinischen bzw. partikelfiltrierenden Maske) bzw. Restriktionen bestehen können (z.B. aktuell Zugang nur für Geimpfte und Genesene mit negativem Schnelltest (2G+-Regel). Der Impfnachweis muss mit QR-Code erfolgen. Für eine mögliche Nachverfolgung durch das Gesundheitsamt müssen Ihre Kontaktdaten erhoben werden.Durch das Pandemiegeschehen bedingte geänderte Zugangskriterien zur Bibliothek sind möglich und ggfls. entsprechend zu berücksichtigen.
Gelegenheit zur Erörterung der Planung besteht im Rathaus Weinheim, Obertorstraße 9, Eingang D, Amt für Stadtentwicklung nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Bitte richten Sie Terminanfragen an das Amt für Stadtentwicklung (Telefon: 06201 / 82 - 367, E-Mail: stadtentwicklung@weinheim.de)
Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer telefonischen Erörterung der Planunterlagen ohne vorherige Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 06201 / 82 - 367 bzw. - 480.
Besondere Anforderungen an die Einsichtnahme in die Planunterlagen im Amt für Stadtentwicklung aufgrund der Covid-19-PandemieBitte beachten Sie, dass zum Schutz vor Infektionen gewisse Maßnahmen zu beachten sind (z.B. Tragen einer medizinischen bzw. partikelfiltrierenden Maske) bzw. Restriktionen bestehen können (z.B. Beschränkung der Personenzahlen, Zugang nur für Geimpfte, Genesene und Getestete (3G-Regel) – der Nachweis hat in digitaler Form zu erfolgen (QR-Code mit Mobiltelefon oder auf Impf-/Testnachweis), Türöffnung nur nach Kontaktaufnahme). Für eine mögliche Nachverfolgung durch das Gesundheitsamt müssen Ihre Kontaktdaten erhoben werden.Durch das Pandemiegeschehen bedingte geänderte Zugangskriterien zum Amt für Stadtentwicklung sind möglich und ggfls. entsprechend zu berücksichtigen.
Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Sie können schriftlich, auch elektronisch (z.B. auch über den nachfolgenden Button "Onlineformular") oder in sonstiger Weise mitgeteilt oder, sowohl im Amt für Stadtentwicklung als auch in der Stadtbibliothek zur Niederschrift gegeben werden.
Stellungnahmen, die nach Fristablauf eingehen, können bei der Beschlussfassung über die Erhaltungssatzung unberücksichtigt bleiben.

Hier können Sie die Planunterlagen herunterladen:

Amtliche Bekanntmachung vom 15.12.2021 (735 KB)

Geltungsbereich (Entwurf) (552 KB)

Satzungstext (Entwurf) (384 KB)

Begründung (Entwurf) (2,4 MB)

Wesentliche umweltbezogene Stellungnahmen (273 KB)

Anschrift

Stadt Weinheim
Amt für Stadtentwicklung

Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Ansprechpartner

Herr Henn
Tel.: 06201 / 82 - 480
e-mail

Hier finden Sie uns:
Rathaus / Schloss
Eingang D, 3. OG
Zimmer 401

Anfahrtsplan (511 KB)

Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch während der Kernarbeitszeit:

Tel. Erreichbarkeit:
Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr