Sanierung der Hans-Joachim-Gelberg Grundschule in Lützelsachsen

Im Altbau werden die vorhandenen Klassenzimmer saniert. Erneuert werden abgehängte Decken, Fenster und Bodenbeläge. Das Raumklima wird durch eine kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung und Verschattung deutlich verbessert. Die Beleuchtung und die Türen werden ausgetauscht. Außerdem erhält die Schule neue Medientechnik im Zuge der Digitalisierung.
Die Kosten belaufen sich auf ca. 1 Mio. Euro.Die Maßnahme wird mit ca. 315.000,- Euro aus dem Schulsanierungsprogramm gefördert, dazu kommen Gelder aus dem Digitalpakt.

Umsetzungsschritte

Öffentliche Ausschreibungen der Bauarbeiten und Vergabe ab Juli 2019
Beginn der Bauarbeiten Ende Oktober 2019
Fertigstellung der Klassenräume in vier Bauabschnitten bis Frühjahr 2021

Weiterführende Informationen

Anschrift

Stadt Weinheim
Amt für Immobilienwirtschaft
Dürrestraße 2
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 208
Fax: 06201 / 82 - 416
e-mail

Hier finden Sie uns:
Weinheim Galerie
2. OG

Anfahrtsplan (511 KB)

Sekretariat:
Gabriele Göhring

Tel.: 06201 / 82 - 413
Fax: 06201 / 82 - 416
e-mail

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.
außer Mi.
08.00 - 12.00 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr