Die Kerwe kündigt sich an

Es war für die Gemeinderatsmitglieder der schönste Beschluss des Jahres:  Es wird in diesem Jahr in Weinheim wieder Kerwe gefeiert und dafür verlängert die Stadt die Sperrzeiten: Freitag, Samstag, Sonntag auf 2 Uhr,  Montag auf 1 Uhr. Gefeiert wird – nach zwei Jahren Corona-Pause – vom 12. bis 15. August.

Weitere Themen aus dem Gemeinderat

Die Grundschule in Rippenweier trägt künftig den Namen „Grundschule am Apfelbach“. Der Name kommt daher, dass der Apfelbach durch alle drei Rippenweierer Ortsteile fließt, durch Rippenweier, Ritschweier und Heiligkreuz. Zuvor hatten sich schon der Ortschaftsrat und die Schule für diesen Namen ausgesprochen.

Anstelle des früheren „Hexenstübchens“ in der Nordstadt wird ein Fünf-Familienhaus gebaut. Zwar habe man sich das Gebäude eines Bauträgers am Stadteingang etwas verträglicher gewünscht, aber unterm Strich überwog das Argument, dass hier neuer Wohnraum zu nicht allzu hohen Preisen geschaffen wird.

Für Sanierungsmaßnahmen im Bereich des Sanierungsgebiet „Am Hauptbahnhof“ können bis Ende 2024 noch Fördermittel beantragt werden. Der Gemeinderat hat am Mittwoch die Verlängerung des „Durchführungszeitraums“ beschlossen. Mithilfe von Sanierungsmitteln hat die Stadt im Verlauf der letzten zehn Jahre das Stadtbild rund um den Hauptbahnhof wesentlich verbessert.

Ärgerlich: Der Gemeinderat musste erneut einen Beschluss zur Gründung eines Gutachterausschusses für den nördlichen Rhein-Neckar-Kreis fassen. Hintergrund: Die Kommune Edingen-Neckarhausen wollte erst ausscheren, dann stellte sich aber heraus, dass dies rechtlich gar nicht möglich ist.

Matthias Bente wurde vom Gemeinderat als Stellvertretender Feuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim bestätigt. Bente war im Mai von der Wehr bereits in das Amt gewählt worden. Im Gemeinderat erfuhr er große Wertschätzung für das ehrenamtliche Engagement.

Rund 400 000 Euro nimmt die Stadt nochmal in die Hand, um bei der Sanierung des Barbara-Steges auch die Geländer der Auffahrrampen um 30 Zentimeter zu erhöhen. Die Bauvorschriften schreiben das vor.
 
 

(Erstellt am 22. Juni 2022)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
e-mail

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr