Schnelles Internet für Gebäude der Stadt

Weinheim geht weiter in die digitale Zukunft. Der Gemeinderat hat am Mittwochabend klar für eine Anbindung von 33 kommunalen Gebäuden an das Glasfasernetz der Deutschen Giganetzt gestimmt.

Damit schaffe die Stadt die Voraussetzungen für ein schnelleres Internet in den Verwaltungsgebäuden sowie in den Schulen und Kindergärten, hieß es. Dabei sind elf Schulen und sieben KiTa-Gebäude. Vor allem in den Schulen werden damit bessere Up- und Downloadwerte möglich.
Die Einmalkosten für alle neuen Anschlüsse betragen rund 9900 Euro, die monatlichen Kosten für
alle neuen Anschlüsse betragen circa 8700 Euro. Auf die Gesamtlaufzeit von 60 Monaten gerechnet, entstehen inklusive Einmalkosten von rund 532 000 Euro.  
Wie Oberbürgermeister Manuel Just betonte, nimmt die Stadt dabei eine Vorbildfunktion wahr. Schließlich fordere man die Bürgerschaft auf, sich schnelles Internet zu sichern – und dadurch eine Weinheimer Vollabdeckung zu gewährleisten.

(Erstellt am 31. Januar 2024)

Anschrift

Stadt Weinheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 390
Fax: 06201 / 82 - 473
Mobil: 0171 / 33 444 27
e-mail

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Zimmer 202 A

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten und Termine nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18:00 Uhr