Überall engagieren sich Menschen für die Stadt Weinheim oder ihre Mitbürger

Viele Weinheimer Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich: in Vereinen, Bürgerinitiativen, Netzwerken, ökologischen, sozialen und kulturellen Einrichtungen oder politischen Gruppierungen.

Ihr Einsatz ist für ein gelungenes Miteinander und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt von unschätzbarem Wert. Es ist auch ein Zeichen einer kummunalen Verantwortungsgemeinschaft. Bürgerengagement hält die Gesellschaft zusammen und fördert die zivilgesellschaftliche Entwicklung.

Die Stadt Weinheim unterstützt ehrenamtliche Arbeit. Das Referat des Oberbürgermeisters und das Amt für Soziales, Jugend, Familie und Senioren sind Ansprechpartner für ehrenamtlich Tätige.

Städtische Ehreungen und Auszeichnungen des Bundes und Landes würdigen besondere ehrenamtliche Leistungen.

Mit Wettbewerb des Bundes (Deutscher Engagementpreis) und des Landes Baden-Württemberg (Echt Gut) wird bürgerschaftliches Engagement zusätzlich gefördert und geehrt.

Bürgerinnen und Bürger, die sich engagieren möchten, können sich beim KontaktPunkt der Bürgerstiftung beraten und vermitteln lassen. Interessierte können sich darüber hinaus mit Hilfe der Online-Datenbank über Engagement-Möglichkeiten infmormieren.