Führung durch das Sechs-Mühlen-Tal

Erleben Sie das wildromantische Weschnitztal und die Mühlengeschichte Weinheims auf 5 km Rundweg vorbei an sechs Mühlen (zum Teil Kulturdenkmäler). Die „Untere Fuchs´sche Mühle“ zeigt die historische Wasserkraft mit einem Deutz-Dieselmotor und die in Deutschland einzige noch existierende Ölmühle, in dieser Ausführung, aus dem Jahr 1927. In der „Oberen Hildebrandmühle“ wird über heutige, moderne Stromerzeugung informiert.
Treffpunkt: Vorplatz der Peterskirche
Öffentliche Führungen 2018: 03.03., 28.04., 21.05., 28.07. und 22.09. jeweils um 14.00 Uhr,
am 21.05. auch um 10 Uhr, nur mit Voranmeldung.
Gruppenführungen nach Vereinbarung
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: für Gruppen bis 10 Personen 80,- € pauschal, jede weitere Person 8,- €;
Einzelpreis bei öffentlichen Führungen 8,- € pro Person
Auch als Kinderführung buchbar
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: für Gruppen bis 15 Personen 60,- € pauschal, jedes weitere Kind 4,- €
Buchbar über:
Stadt Weinheim, Tourist Information, Tel. 06201 / 82 - 610, tourismus@weinheim.de
www.sechs-muehlen-tal.de

Anschrift

Amt für Touristik,
Kultur und Öffentlichkeitsarbeit
- Tourismus / Stadtmarketing -
Marktplatz 1 (Altes Rathaus)
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 610
Fax: 06201 / 82 - 619
tourismus@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten
Tourist Information:
Mo., Di., Do., Fr. 10.00 - 17.00 Uhr
10.00 - 17.00 Uhr
Mi., Sa. 10.00 - 14.00 Uhr
   
So. 11.00 - 15.00 Uhr
(März-Okt.)