Führung durch die historische Mühle

Untere Fuchs'sche Mühle
Führung in der einzigen Mühle im Sechs-Mühlen-Tal mit historischen Einrichtungen und Erklärungen über die Mehl und Ölherstellung im Zeitalter der
Entstehung bis heute. Besonders ist der noch einzige in Deutschland vorhandene Kollergang der Öl-Mühle von 1927 in dieser Ausführung zu sehen.
Eine historische Wasserkraftanlage (Gleichstrom) im einigen Gewölbe - Waserbau im Weschnitztal wird erklärt
Gruppenführungen nach Vereinbarung
Öffentliche Führungen 2024: 27.04., 15.06., 14.09. und 5.10.
Deutscher Mühltag: 20.05. - 14.00 Uhr
Dauer: ca. 1  Stunde, bis maximal 25 Personen
Kosten: für Gruppen bis 10 Personen 50,- € pauschal, jede weitere Person 5,- €;
Einzelpreis bei öffentlichen Führungen 5,- € pro Person
Treffpunkt: Im Mühlhof der Unteren Fuchs'sche Mühle, Birkenauer Talstr. 8
Vermittlung über:
Stadt Weinheim, Tourist Information, Tel. 06201 / 82 - 610, e-mail
weitere Informationen unter: www.sechs-muehlen-tal.de