Weinheims Alter Friedhof und seine Geschichte

Weg im Alten Friedhof

Der Alte Friedhof oberhalb der Peterskirche ist die älteste noch erhaltene Grabstätte Weinheims. Dort wurden rund 1000 Jahre lang Christen beider Konfessionen bestattet. 1893 wurde er geschlosssen. Heute sind noch 100 Gräber und Grabsteine erhalten. Sie tragen die Namen von Bürgern, die im 19. Jahrhundert mit der Geschichte Weinheims eng verbunden sind. Auf dem gut einstündigen Rundgang wird die Geschichte des Friedhofs erzählt, sowie von der Geschichte und der Bedeutung einiger historischer Personen, die dort begraben sind.
Treffpunkt: Peterskirche
Öffentliche Führungen 2020: 23.04. und 22.10. - 17.00 Uhr, Gruppenführungen nach Vereinbarung
Dauer: ca. 1 Stunde
Nur mit Voranmeldung, maximal 20 Personen (während der Corona-Pandemie)
Kosten: für Gruppen bis 10 Personen 40,- € pauschal, jede weitere Person 4,- €;
Einzelpreis bei öffentlichen Führungen 4,- € pro Person
Vermittlung über:
Stadt Weinheim, Tourist Information, Tel. 06201 / 82 - 610, tourismus@weinheim.de

Anschrift

Amt für Touristik,
Kultur und Öffentlichkeitsarbeit
- Tourismus / Stadtmarketing -
Marktplatz 1 (Altes Rathaus)
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 610
Fax: 06201 / 82 - 619
tourismus@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten
Tourist Information:
Mo., Di., Do., Fr. 10.00 - 17.00 Uhr
10.00 - 17.00 Uhr
Mi., Sa. 10.00 - 14.00 Uhr
   
So. 11.00 - 15.00 Uhr
(März-Okt.)
 
An gesetzlichen Feiertagen in Baden-Württemberg ist die Tourist Information geschlossen.