Wissenswertes

Lage und Gemarkung

Die drei Orte, Rippenweier, Rittenweier und Heiligkreuz liegen im vorderen Odenwald, dem südwestlichen kristallinen Teil.
Die Gemarkung umfasst das Quelleinzugsgebiet des All-, Apfel- und Atzelbachtales und wird begrenzt vom Steinberg (427 m), der Göllhecke, dem Kanzelberg und der Ursenbacher Höhe. Die Dörfer schmiegen sich vom Talgrund die Hänge hinan und das Landschaftsbild wechselt von Streuobstwiesen, Ackerfluren zu ausgedehnten Mischwaldkuppen. Wanderparkplätze auf der Ursenbacher Höhe und am Bildstock laden zu erholsamen Wanderungen ein.

Größe, Einwohnerzahl und Struktur

Rippenweier ist ein Stadtteil Weinheims und hat 1063 Einwohner (Stand 31.12.2014). Die Einwohnerzahl lag  zu Anfang des 20. Jahrhunderts bei etwa 460 Personen. Nach dem zweiten Weltkrieg erhöhte sich die Zahl durch den Zuzug von Flüchtlingen auf etwa 650. Nach der Ausweisung von Neubaugebieten Ende der 70er Jahre des vorigen Jahrhunderts stieg die Einwohnerzahl über die 1000er Marke.

In Rippenweier gibt es heute Landwirtschaft nur noch im Nebenerwerb. Am Ort ansässig sind Handwerksbetriebe, eine Metzgerei und drei Gaststätten. In Rippenweier gibt es einen Kindergarten und eine Grundschule, zur weiterführenden Schule fahren die Kinder mit dem Bus nach Weinheim.
 
Nicht nur die wunderbare Lage macht Rippenweier zu einem lebenswerten Ort. Einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Vielfalt und zur Steigerung der Lebensqualität leisten die Vereine:

Der Sportverein SV Rippenweier präsentiert sich mit einem breiten sportlichen Angebot: Aerobic, Gymnastik, Fußball, Jedermann/frau, Kinderturnen, Seniorensport, Tischtennis. Dazu bietet der Verein auch Raum für Geselligkeit und kulturelle Veranstaltungen, die das Dorfleben bereichern. 

Der Sportschützenverein SSV 1925 Rittenweier e.V. bietet in seinem attraktiven Schützenhaus den 154 Mitgliedern aller Altersklassen ein breites Angebot. Es sind folgende Disziplinen vertreten:
Luftgewehr und Luftpistole, KK und Armbrust sowie verschiedene Bogendisziplinen.

Im Obst- und Gartenbauverein Oberflockenbach-Rippenweier finden Gartenfreunde eine Heimat. Interessante Vorträge und Schnittkurse, ein Jahresausflug sowie die alle zwei Jahre stattfindende Apfelweinprämierung sorgen für ein abwechslungsreiches Programm.

In Rippenweier wird auch viel und gerne gesungen:
Unter dem Dach des MGV Sängervereinigung 1893 Rippenweier gibt es einen Männer- und einen Frauenchor. Der Männerchor besteht derzeit aus 38 aktiven Sängern und besitzt eine gesunde Altersmischung. Der kleine Frauenchor “Salto Vocale” hat sich im Oktober 2013 gegründet und ist in vier Stimmen jeweils mit zwei bzw. drei Frauen besetzt. Der Evangelische Kirchenchor Heiligkreuz ist ebenfalls ein Frauenchor. Im Chor singen zur Zeit 20 Sängerinnen. Im Cäcilienchor Heiligkreuz-Oberflockenbach der Pfarrgemeinde Herz-Jesu-Oberflockenbach singen zur Zeit 40 Sängerinnen und Sänger.

Auf die Freiwillige Feuerwehr Rippenweier ist immer Verlass. Sie kümmert sich nicht nur um die Sicherheit der Rippenweierer Bürgerinnen und Bürger, sondern leistet mit seiner Jugendarbeit und seinen gelungenen Veranstaltungen einen wichtigen Beitrag im kulturellen Leben.

Alle Vereine tragen mit ihren regelmäßigen Veranstaltungen dazu bei, dass das Leben in Rippenweier abwechslungsreich und bunt ist und bleibt.






 

Anschrift

Stadt Weinheim
Verwaltungsstelle Rippenweier

Höhenweg 3
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 59 21 55
Fax: 06201 / 59 21 56
rippenweier@weinheim.de

Stadtplan

Öffnungszeiten:
Mo. Di.   08.00 - 12.00 Uhr
Do. Fr.   08.00 - 12.00 Uhr
Mo.   14.00 - 17.30 Uhr
Mittwoch geschlossen