Jugendgemeinderatswahl 2019

Letzte Chance zur Stimmabgabe 30. März 2019

Nachdem die JGR-Wahlurne in den letzten Tagen durch die Weinheimer Schulen gewandert ist, besteht nun für alle Wahlberechtigten am Samstag, 30. März 2019, die letzte Chance zur Stimmabgabe.
Gewählt werden kann von 10.00 Uhr - 12.00 Uhr im Rathaus/Schloss,
Eingang A, 1.OG, Zimmer 209.

Die Bewerberinnen und Bewerber

Die Wahlkommission hat in ihrer Sitzung am 21. Februar 2019 folgende Bewerberinnen und Bewerber zur Wahl des Jugendgemeinderats 2019 zugelassen:
(Die Reihenfolge richtet sich nach dem Alphabet.)

Nr. Name Vorname Jahr der Geburt Schule
1 Bachocz Jana 2002 Dietrich-Bonhoeffer-Realschule
2 Beer Aylin 2002 Werner-Heisenberg-Gymnasium
3 Bürmann Elena 2005 Werner-Heisenberg-Gymnasium
4 Demirci Umut Mete 2001 Hellen-Keller-Schule
5 Fazlija Labinot 2003 Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium
6 Furlan Cano Elias 2002 Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium
7 Hafner Patricia 2003 Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium
8 Krebs Lisa 2002 Werner-Heisenberg-Gymnasium
9 Lechert Leonard 2003 Dietrich-Bonhoeffer-Realschule
10 Ofstad Anne 2003 Werner-Heisenberg-Gymnasium
11 Ott Miriam 2002 Werner-Heisenberg-Gymnasium
12 Sattler Timo 2001 Werner-Heisenberg-Gymnasium
13 Schmitt Peter 2002 Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium
14 Schneller Teresa 2001 Werner-Heisenberg-Gymnasium
15 Stark Thaddäus 2003 Privatgymnasium Weinheim
16 Wagner Merle 2003 Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium
17 Zeitler Rosalie 2001 Werner-Heisenberg-Gymnasium

Jugendgemeinderat

Seit 2013 vertritt der Jugendgemeinderat die Interessen junger Weinheimerinnen und Weinheimer gegenüber dem Oberbürgermeister, dem Gemeinderat und seinen Ausschüssen. Zudem hat er bei allen jugendrelevanten Themen ein festes Rederecht im Gemeinderat. Gewählt wird das 20-köpfige Gremium alle zwei Jahre von Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren.

Jugendgemeinderat auf Facebook

Sitzungskalender

Was macht der Jugendgemeinderat?

  • vertritt die Interessen der Jugendlichen in Weinheim und setzt sich für wichtige Jugendthemen ein;
  • hat im Gemeinderat und in den Ausschuss-Sitzungen ein Rederecht bei Jugendangelegenheiten;
  • tagt etwa einmal im Monat im Rathaus und bespricht neue Projekte;
  • hat ein eigenes Budget, über das er bestimmen kann;
  • will Jugendliche näher an die Politik/Demokratie heranführen;
  • ist eine Einrichtung, bei der man sich ehrenamtlich engagieren und viel über Kommunalpolitik lernen kann;
  • bietet Austausch mit anderen Jugendlichen.

Wer sitzt im Jugendgemeinderat?

20 Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren.
Von den Jugendlichen kommen jeweils 1 Mitglied von

  • dem Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium
  • dem Werner-Heisenberg-Gymnasium
  • dem Privatgymnasium
  • der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule
  • der Friedrich-Realschule
  • der Dietrich-Bonhoeffer-Werkrealschule
  • der Johann-Sebastian-Bach-Schule
  • dem Kreisberufsschulzentrum

Die 12 weiteren Sitze werden nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl auf die anderen Kandidaten verteilt.

Anschrift

Stadt Weinheim
Referat des Oberbürgermeisters
Ratsdienste
Obertorstraße 9
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 330
Fax: 06201 / 82 - 473
jugendgemeinderat@weinheim.de

Hier finden Sie uns:
Rathaus Schloss
Eingang A, 1. OG
Anmeldung Zimmer 210

Anfahrtsplan (511 KB)

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.
außer Mi.
08.00 - 12.00 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Sprechzeiten der einzelnen Ämter und Dienststellen.
Wir haben gleitende Arbeitszeit. Sie erreichen uns telefonisch während der Kernarbeitszeit:

Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do. 14.00 - 18.00 Uhr