Feuerwehr und Katastrophenschutz

Der Aufgabenbereich Feuerwehr- und Katastrophenschutz ist beim Dezernat II der Stadtverwaltung Weinheim angegliedert und teilt sich in die Aufgabenschwerpunkte:

  • Feuerwehrwesen
  • Katastrophenschutz
  • vorbeugender Brandschutz

Aufgaben:

  • wichtige Organisationsangelegenheiten, Personalführung, Kontrolle, Beurteilungen
  • grundsätzliche Personalangelegenheiten der Freiwilligen Feuerwehr
  • Entscheidungen zu grundsätzlichen Fragen und Ausnahmeregelungen der Einsatzpläne
  • Entscheidungen über Grundsatzfragen zu Aus- und Fortbildung
  • Ausbildungsleitung für Angehörige der Feuerwehr
  • Verbindungsstelle für Presse und Funk bei Feuerwehreinsätzen
  • Unterhaltssicherung für Wehrpflichtige und Freiwilligendienstleistende
  • Erlass von Dienstanweisungen
  • Vorsitz im Feuerwehrausschuss
  • Planung und Durchführung von Großübungen
  • Organisation und Überwachung von Fortbildungslehrgängen einschließlich Sonderausbildung
  • Unterricht erteilen, insbesondere zu Einsatztechnik, Gefahrenabwehr etc.
  • Kontrolle der Kostenerstattungsbescheide
  • Ausarbeitung der Haushaltsvorschläge für den Bereich Feuerwehr
  • Bearbeitung von Zuwendungsanträgen
  • Wahrnehmen der Anordnungs- und Wirtschaftsbefugnis, einschließlich Haushaltsüberwachung
  • Führen von Vertragsverhandlungen mit Anbietern und Lieferanten bedeutender Investitionsmaßnahmen
  • Ausarbeiten von Vergabevorschlägen für GR
  • Dienstaufsicht Feuerwehrgerätehäuser
  • Zivilschutz
  • Katastrophenschutz
  • Vorbeugender Brandschutz
Aufgabengebiete
    Mitarbeiter   Telefon
06201 /
Leitung - Feuerwehrkommandant     Herr Meyer
e-mail
  82-190
Stellvertretende Leitung     Herr Mittelbach
e-mail
 
82-183
Sachgebiet 1 - Verwaltung                                                                                               




Leitung
 


Herr Tilger
e-mail

Herr Linhart
e-mail
Frau Stay
e-mail
 


82 - 180


82 - 187

82 - 189
Sachgebiet 2 - Einsatzplanung                                                                                        




Leitung
 


Herr Mittelbach
e-mail

Herr Paradiso
e-mail
 



82 - 183


82 - 188
Sachgebiet 3 - Werkstatt                                                                                                 




Leitung

Stellvertr. Leitung
 


Herr Singer
e-mail
Herr Kain
e-mail

Herr F. Fath
e-mail
 


82 - 184

82 - 181
Sachgebiet 3.1  - Schlauchwerkstatt     Herr Grensemann
e-mail
 
82 - 182
Sachgebiet 3.2 - Atemschutzwerkstatt     Herr Kain
e-mail

  82 - 181

Sachgebiet 3.3 - Fahrzeuge     Herr Schöbel
e-mail
  82 - 186
Sachgebiet 3.4 - Werkstatt , Geräte     Herr K. Fath
e-mail
   

Anschrift

Stadt Weinheim
Feuerwehr und Katastrophenschutz
Bensheimer Straße 6
69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 100
Fax: 06201 / 82 - 199
www.feuerwehr-weinheim.de

NOTRUF: 112

Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 07.00 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 16.00 Uhr
Fr. 07.00 - 12.00 Uhr

Sie erreichen uns telefonisch:

Mo. - Fr. 07.00 - 17.00 Uhr

Informationen zum verbrennen pflanzlicher Abfälle:
Gemäß der Verordnung der Landesregierung über die Beseitigung pflanzlicher Abfälle außerhalb von Abfallbeseitigungsanlagen dürfen pflanzliche Abfälle, die auf landwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzten Grundstücken im Außenbereich anfallen, auf diesen Grundstücken verbrannt werden, soweit sie aus landbautechnischen Gründen oder wegen ihrer Beschaffenheit nicht in den Boden eingearbeitet werden können.

Das Verbrennen pflanzlicher Abfälle ist der Verkehrsbehörde rechtzeitig anzuzeigen.
Verbrennen pflanzlicher Abfälle - Formular zur Anzeige (48 KB)

Ansprechpartner für Sie ist Herr Martiné

Informationen und Kontaktdaten der Feuerwehrabteilungen finden Sie hier:

Abteilungen Feuerwehr Weinheim